Arbeitskreis Personalentwicklung

© Rebel - Fotolia

Wir unterstützen Sie dabei, Menschen in Bewegung zu halten und erfolgreich zu machen!

Personalentwicklung in Kommunen sieht ganz unterschiedlich aus: Manche haben ein strukturiertes Konzept mit vielfältigen Ansätzen, andere sehen Personalentwicklung als das Vermitteln von Fortbildung, wieder andere verstehen darunter Einzelmaßnahmen zwischen Beschäftigten und Personalverwaltung.

Ob Konzept oder nur vereinzelte Maßnahmen: Personalentwicklerinnen und Personalentwickler wissen, dass sie eine wichtige und zunehmend komplexe Aufgabe wahrnehmen, erfahren aber oft nicht die Unterstützung, die sie sich erhoffen. Das Ergebnis: Ideen bleiben am Ende auf der Strecke, gute Konzepte werden zwar entwickelt aber nicht wirklich gelebt, bewährte Instrumente wirken schließlich nicht zusammen, weil sie nicht konsequent vernetzt werden.

Hier setzt unser Arbeitskreis an: Wir bieten ein Expertenforum für den Austausch unter Gleichgesinnten!

Der Arbeitskreis trifft sich etwa 3 mal im Jahr in der Regel von 13:30 - 16:30 Uhr im Studieninstitut in Münster. Die Einladung erfolgt über das Studieninstitut.

Die Themen der Treffen legen dessen Mitglieder selber fest. Der Arbeitskreis lebt von Impulsen von außerhalb ebenso wie von denen der Mitglieder. Viele beschäftigen sich in ihren Arbeitsbereichen mit Ideen und Projekten, die sie hier vorstellen und miteinander diskutieren können.

In unserem Arbeitskreis finden Sie Personalentwicklerinnen und Personalentwickler aus Westfalen-Lippe. Gemeinsam bewegt uns, dass wir Personalentwicklung  für eine wichtige und unverzichtbare Aufgabe  in der Kommunalverwaltung halten und  sie darum voranbringen wollen.

Der Arbeitskreis Personalentwicklung ist keine geschlossene Veranstaltung. Wenn Sie an einer Mitarbeit interessiert sind, dann sprechen Sie bitte Frau Rütter an. Sie sind herzlich willkommen! Es entstehen keine Kosten, Sie bringen „nur“ Ihre Zeit und Sachkompetenz ein.

Ich freue mich auf Sie!

Barbara Rütter