Fortbildung 2016 - Seminare

I10116 VOB für Einsteiger - eine praxisorientierte Einführung
Zielgruppe

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Bauverwaltung und Vergabestellen, die sich erstmals oder seit kurzer Zeit mit der Ausschreibung und Vergabe sowie der vertragsrechtlichen Abwicklung von Bauleistungen beschäftigen

Ihr Gewinn

Sind Sie neu oder noch nicht lange im Bereich Bau- und Vergaberecht tätig? Arbeiten Sie mit der VOB, aber ist sie Ihnen noch nicht wirklich vertraut? Dann sollten Sie dieses Seminar besuchen, denn hier gehen Sie der VOB auf den Grund!

Die VOB kennt drei tatsächlich und rechtlich völlig unterschiedliche Teile: das Ausschreibungs- und Vergabeverfahren (VOB/A), Allgemeine Vertragsbedingungen für die Durchführung von Bauleistungen (VOB/B) und Technische Vertragsbedingungen (VOB/C).

In diesem Seminar geht der Referent auf alle Teile ein und erläutert Ihnen praxisorientiert die wesentlichen Grundlagen für die Vergabe und Abwicklung von Bauleistungen. Anhand praktischer Beispiele erfahren Sie alles, was Sie über Rechtscharakter, Anwendungsbereiche und Inhalt der VOB wissen müssen.

Der Umgang mit der VOB wird Ihnen so viel leichter fallen!

Inhalte
  • Die Unterschiede zwischen Teil A, B und C der VOB
  • Die Ausschreibungs- und Vergabeverfahren der VOB/A
    • Rechtscharakter und Anwendungspflicht
    • Die Vergabearten
      • Öffentliche und beschränkte Ausschreibung
      • Freihändige Vergabe
    • Die konventionelle Ausschreibung (mit Leistungsverzeichnis) und die programmatische Ausschreibung (funktionale Ausschreibung)
    • Die Angebotseröffnung (Submission)
    • Prüfen und Werten der Angebote
  • Die Allgemeinen Vertragsbestimmungen der VOB/B
    • Rechtscharakter von Allgemeinen Vertragsbedingungen
    • Die Vertragspreistypen
      • Einheits- und Pauschalpreisvertrag
      • Stundenlohnvertrag
    • Nachträge im Einheits- und Pauschalpreisvertrag
    • Abnahme der Bauleistung
    • Mängelansprüche und Verjährung
    • Vergütungsfragen
  • Die Allgemeinen Technischen Vertragsbedingungen der VOB/C
    • Verbindlichkeit der VOB/C
    • Erläuterungen zu Aufbau und Inhalt der VOB/C anhand der DIN 18299
    • Begriff der anerkannten Regeln der Technik, Abgrenzung zur VOB/C sowie zum Stand der Technik bzw. zum Stand der Wissenschaft
Bitte mitbringen VOB
Hinweise Anerkannt von der Architektenkammer NRW und der Ingenieurkammer-Bau NRW
Empfehlungen Diese Veranstaltungen können für Sie interessant sein:
Termin & Anmeldung Meldestichtag Ort Leitung Preis

20.06.2016, 09:30-16:30 Uhr
keine Anmeldung möglich

BielefeldDr. Reinhard Voppel
Veranstaltung im nächsten Jahr
Meldestichtag:
Am Meldestichtag entscheiden wir auf der Grundlage der Anmeldungen, ob eine Veranstaltung stattfinden kann oder nicht. Darum melden Sie sich bitte zeitnah an, wenn Sie interessiert sind! Je mehr Anmeldungen bei uns eingehen, desto sicherer können wir die Veranstaltung durchführen. Selbstverständlich können Sie sich auch nach dem Meldestichtag weiterhin anmelden, sofern noch Plätze frei sind. Eine kostenfreie Abmeldung ist dann allerdings nicht mehr möglich.

Termin unpassend? Keine Anmeldung möglich? Tragen Sie sich in unsere Interessentenliste ein!