Fortbildung 2016 - Seminare

J40116 Melde-, Pass- und Ausweisrecht - zwei Tage hart am Wind: Workshop zur praxisbezogenen Anwendung
Zielgruppe

Führungskräfte und Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Kommunalverwaltungen, die ein Grundlagenseminar besucht haben oder über eine mindestens zweijährige praktische Erfahrung verfügen.

 

Ihr Gewinn

Der letzte Zensus, der Grundlage für die Höhe der Finanzzuweisungen an die Gemeinden ist, hat gezeigt, von welcher gravierenden Bedeutung ein gut geführtes Melderegister ist. Die gespeicherten Daten sind Basis für die Handlungsfähigkeit und mögliche Perspektiven für die Zukunft jeder Gemeinde.

Um für die Kundinnen und Kunden der Bürgerämter gute Serviceleistungen erbringen zu können, müssen die dort Tätigen über ein umfangreiches und jederzeit aktuelles Fachwissen verfügen.

Gemeinsam mit anderen Seminarteilnehmern und -teilnehmerinnen erarbeiten Sie unter fachkundiger Moderation praxisbezogene Lösungen für immer wieder überraschende Alltagsprobleme.

Sie haben die Möglichkeit, Ihre Fachfragen vorab dem Studieninstitut zuzuschicken. Sie können diese Fragen selbstverständlich auch im Seminar in die Diskussion einbringen und so prägend auf die Inhalte der Fortbildungsveranstaltung Einfluss nehmen.

 

Inhalte

Schwerpunkt des Workshops ist die praxisbezogene Anwendung und Durchsetzung der melderechtlichen Vorschriften auf der Grundlage des am 01.11.2015 in Kraft tretenden BMG und der Ausführungsgesetze der Bundesländer bzw. Landesmeldegesetze.

Darüber hinaus werden aktuelle Fragen des Pass- und Personalausweisrechts angesprochen (z. B. Einführung des Ersatz-Personalausweises zur Unterbindung staatsschutzrelevanter Reisen).

 

 

Bitte mitbringen Textausgaben der einschlägigen Gesetze, ggf. erlassene Verwaltungsvorschriften (z.Bsp. BMG, PassG, PassVwV, PAuswG, OBG)
Hinweise Fachfragen, deren Diskussion im Seminar gewünscht wird, können von den Teilnehmenden gerne beim Studieninstitut eingereicht werden
Das sagen unsere Teilnehmenden
  • Dozent aus der Praxis
  • viele gute praktische Beispiele
  • alle Fragen umfangreich beantwortet
  • sehr netter Dozent, bei dem es nicht langweilig geworden ist
  • viele Lösungsmögllichkeiten wurden dargestellt
  • sehr lebendig
  • guter Austausch, viel Input
  • super Seminar
  • hilfreiche Unterlagen
Termin & Anmeldung Meldestichtag Ort Leitung Preis

26.01.2016, 09:00-16:00 Uhr
27.01.2016, 09:00-16:00 Uhr

Dauer: 2,0 Tage
keine Anmeldung möglich

Münster-CoerdeHorst Werner Koch

24.05.2016, 09:00-16:00 Uhr
25.05.2016, 09:00-16:00 Uhr

Dauer: 2,0 Tage
keine Anmeldung möglich

Münster-CoerdeHorst Werner Koch
Meldestichtag:
Am Meldestichtag entscheiden wir auf der Grundlage der Anmeldungen, ob eine Veranstaltung stattfinden kann oder nicht. Darum melden Sie sich bitte zeitnah an, wenn Sie interessiert sind! Je mehr Anmeldungen bei uns eingehen, desto sicherer können wir die Veranstaltung durchführen. Selbstverständlich können Sie sich auch nach dem Meldestichtag weiterhin anmelden, sofern noch Plätze frei sind. Eine kostenfreie Abmeldung ist dann allerdings nicht mehr möglich.

Termin unpassend? Keine Anmeldung möglich? Tragen Sie sich in unsere Interessentenliste ein!