Fortbildung 2016 - Seminare

K40916 Das Schulsekretariat - mein ganz besonderer Arbeitsplatz
Zielgruppe

Schulsekretärinnen und Schulsekretäre

Ihr Gewinn

Kaum ein Arbeitsplatz in der Verwaltung ist so komplex wie der einer Schulsekretärin. Die vielfältigen Aufgabenbereiche erweitern sich ständig, die Erwartungen steigen, die Konflikte an Schulen nehmen zu. Lehrer, Schüler, Eltern, Schulleitung, Verwaltung, Hausmeister - alle wenden sich oft gleichzeitig an die Sekretärin und haben stets ein wichtiges Anliegen. Eine echte Herausforderung in einem dynamischen Umfeld!

Wie können Sie als Schulsekretärin da den richtigen Ton finden und Konflikte möglichst schon im Vorfeld vermeiden? Wie können Sie bei all diesen Anforderungen als kompetente Dienstleisterin wahrgenommen werden?

In diesem Kompaktseminar lernen Sie, wie Sie auch anspruchsvolle Situationen sicher handhaben und Ihr Auftreten und Ihre Durchsetzungsfähigkeit verbessern können. Sie erhalten viele praktische Hilfestellungen für Ihren Arbeitsalltag und haben die Gelegenheit, sich intensiv mit Kolleginnen anderer Schulen auszutauschen und Lösungen zu diskutieren.

So wird Ihnen zukünftig bei der Arbeit vieles leichterfallen und Sie werden allen Ansprüchen - auch Ihren eigenen - gerecht!

Inhalte
  • "Wie macht Ihr's?“ - Voneinander lernen durch moderierten Erfahrungsaustausch, z. B. zu
    • Ablaufplanung im Sekretariat
    • Erste Hilfe
    • Aktenordnung
    • Aufgabenorganisation
  • Auswege aus der "Zwickmühle" - Erwartungen und Kompetenzen im eigenen Arbeitsbereich klären
    • Klare Zeitplanung
    • Die eigenen Arbeitsstrukturen verbessern
  • „Wenn ich nur mal zehn Minuten Ruhe hätte, dann ...“ - Freie Ressourcen schaffen
    • Die eigene Stresswahrnehmung erfassen
    • Strategien zur Stressvermeidung entwickeln
  • „Da ist kein Papier mehr im Drucker. Könnten Sie bitte mal ...?“ - (Selbst)bewusst Grenzen setzen
    • Klare Aussagen machen: verbindlich im Ton und überzeugend in der Sache
    • Mit schwierigen Gesprächspartnern und -themen vor Ort und am Telefon umgehen
  • „Ich weiß nicht, wie ich's sagen soll ... “ - Die richtigen Worte finden
    • Schwierige Sachverhalte und Entscheidungen sicher und sprachlich kompetent erklären
Das sagen unsere Teilnehmenden
  • Interessant und spannend präsentiert
  • Themen gut vorbereitet
  • Kurzweilig und lebendig gestaltet
Empfehlungen Diese Veranstaltungen können für Sie interessant sein:
Termin & Anmeldung Meldestichtag Ort Leitung Preis

14.09.2016, 09:00-16:00 Uhr
15.09.2016, 09:00-16:00 Uhr

Dauer: 2,0 Tage
keine Anmeldung möglich

BielefeldDagmar Westrich-Klem
Meldestichtag:
Am Meldestichtag entscheiden wir auf der Grundlage der Anmeldungen, ob eine Veranstaltung stattfinden kann oder nicht. Darum melden Sie sich bitte zeitnah an, wenn Sie interessiert sind! Je mehr Anmeldungen bei uns eingehen, desto sicherer können wir die Veranstaltung durchführen. Selbstverständlich können Sie sich auch nach dem Meldestichtag weiterhin anmelden, sofern noch Plätze frei sind. Eine kostenfreie Abmeldung ist dann allerdings nicht mehr möglich.

Termin unpassend? Keine Anmeldung möglich? Tragen Sie sich in unsere Interessentenliste ein!