Fortbildung 2016 - Seminare

J70016 Ruhenden Straßenverkehr überwachen (Innendienst) - Grundlagenseminar
Zielgruppe

Fachkräfte im Innendienst örtlicher Ordnungsbehörden, die sich neu in die Materie einarbeiten oder ihr Wissen auffrischen wollen

Ihr Gewinn

Ist das Knöllchen erst hinter dem Scheibenwischer, geht die Suche nach einer erfolgreichen Ausrede los. Um solchen Einwänden begegnen zu können, ist es für Sie wichtig, die Rechtsgrundlagen richtig zu kennen. Denn nur so können Sie sicher Einwände im Rahmen eines Verwarnungs- und Bußgeldverfahrens beurteilen.

Informieren Sie sich auch über die Änderungen zum Parkrecht durch die neue StVO, die zum 01.04.2013 in Kraft trat.

Inhalte
  • Wann ist eine Verkehrsfläche öffentlich im Sinne des Straßenverkehrsrechts?
  • Vorschriften über das Halten und Parken nach der StVO
  • Sonderrechte
  • Ausnahmegenehmigungen
  • Bußgeldkatalogverordnung
  • aktuelle Gesetzesänderungen
Das sagen unsere Teilnehmenden
  • praxisnahe Gestaltung
  • guter Vortrag, sehr verständlich, gute Beispiele
  • viel Raum für Rückfragen
  • locker aber informativ
  • sehr kompetenter Dozent
  • alle fachlichen Inhalte sind gut besprochen worden
  • immer gut ins Gespräch bekommen
  • auf neue Ideen gekommen
Termin & Anmeldung Meldestichtag Ort Leitung Preis

04.04.2016, 09:00-16:00 Uhr
keine Anmeldung möglich

Münster-CoerdeRalf Straßmann
Veranstaltung im nächsten Jahr
Meldestichtag:
Am Meldestichtag entscheiden wir auf der Grundlage der Anmeldungen, ob eine Veranstaltung stattfinden kann oder nicht. Darum melden Sie sich bitte zeitnah an, wenn Sie interessiert sind! Je mehr Anmeldungen bei uns eingehen, desto sicherer können wir die Veranstaltung durchführen. Selbstverständlich können Sie sich auch nach dem Meldestichtag weiterhin anmelden, sofern noch Plätze frei sind. Eine kostenfreie Abmeldung ist dann allerdings nicht mehr möglich.

Termin unpassend? Keine Anmeldung möglich? Tragen Sie sich in unsere Interessentenliste ein!