Fortbildung 2016 - Seminare

H70616 KAV NW Praxis Personal - LPVG NRW aktuell für Führungskräfte und Personaler [MQ!]
Zielgruppe

Führungskräfte, Beschäftigte im Personal- und Organisationsamt mit Grundkenntnissen

Ihr Gewinn

Das Landespersonalvertretungsrecht NRW ist nach der letzten Novelle noch komplexer geworden, hat die Rechte der Personalräte erweitert und hält damit weitere Stolpersteine für die Dienststellenleitung bereit.

Dieses Seminar ist dafür gedacht, Ihnen praxisrelevante Hilfen an die Hand zu geben, um mit den gesetzlichen Regelungen und der vereinzelt schon ergangenen Rechtsprechung noch besser umgehen zu können. Die Dozenten erörtern speziell die zwischenzeitlich schon ergangene aktuelle Rechtsprechung zu einzelnen novellierten Tatbeständen mit Beispielen zur praktischen Anwendung!

Außerdem erfahren Sie, wie Sie effektiv mit „klassischen“ in der Praxis des Öfteren auftretenden Problemlagen umgehen können, wie z.B. der prozessbegleitenden Unterrichtung des Personalrats (§ 65 I 3 LPVG NRW), der Einrichtung und Durchführung der Einigungsstelle (§ 67 LPVG NRW) und dem Wirtschaftsausschuss (§ 65a LPVG NRW).

Profitieren Sie vom umfangreichen Fachwissen des Dozenten! So können Sie sich die Zusammenarbeit mit Ihrem Personalrat noch weiter erleichtern.

Mitglieder des KAV erhalten 10 % Nachlass auf den Seminarpreis, wenn Sie die Mitgliedschaft bei der Anmeldung angeben. Nach Rechnungslegung kann kein Rabatt mehr gewährt werden.

Inhalte
  • Aktueller Stand LPVG – Novelle 2011
  • Aktuelle Rechtsprechung zu einzelnen novellierten Regelungen/ Tatbeständen
  • Prozessbegleitende Unterrichtung des Personalrats
  • Einführung einer Einigungsstelle
  • Wirtschaftsausschuss
  • Prozedere der Mitbestimmung und Mitwirkung mit Mustern für die Praxis
  • Praktische Tipps für eine noch erfolgreichere Zusammenarbeit mit dem Personalrat
Bitte mitbringen Gesetzestext LPVG NRW
Hinweise [MQ!] Dieses Seminar ist Bestandteil der Modularen Qualifizierung zum Aufstieg in den höheren Dienst.
Das sagen unsere Teilnehmenden
  • Guter Mix aus Theorie und Praxisbeispielen
  • Gut war die perfekte Sachkenntnis des Dozenten. Er kennt sich in seiner Materie aus und weiß wo der fixe Aussagen treffen kann und wo nicht.
  • Habe eine besondere Qualität von Lehre und Lernen erwartet und vorgefunden.
Termin & Anmeldung Meldestichtag Ort Leitung Preis

11.02.2016, 09:00-16:00 Uhr
keine Anmeldung möglich

Münster-CoerdeChristian Bülow
Veranstaltung im nächsten Jahr
Meldestichtag:
Am Meldestichtag entscheiden wir auf der Grundlage der Anmeldungen, ob eine Veranstaltung stattfinden kann oder nicht. Darum melden Sie sich bitte zeitnah an, wenn Sie interessiert sind! Je mehr Anmeldungen bei uns eingehen, desto sicherer können wir die Veranstaltung durchführen. Selbstverständlich können Sie sich auch nach dem Meldestichtag weiterhin anmelden, sofern noch Plätze frei sind. Eine kostenfreie Abmeldung ist dann allerdings nicht mehr möglich.

Termin unpassend? Keine Anmeldung möglich? Tragen Sie sich in unsere Interessentenliste ein!