Fortbildung 2016 - Seminare

E10516 In kritischen Situationen mehr Souveränität - Grundlagen der Schlagfertigkeit
Zielgruppe

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aller Bereiche

Ihr Gewinn

Kennen Sie das? Gerade in entscheidenden Situationen fehlen die richtigen Worte. Die spontanen, passenden Antworten fallen Ihnen ein, wenn Sie wieder draußen im Treppenhaus sind. „Hättest du doch gesagt ..." Ob bei Gesprächen, bei hitzigen Wortgefechten oder bei verbalen Tiefschlägen - immer taucht die Frage auf: Wie gelingt es, die eigene Spritzigkeit zu bewahren und angemessen reagieren zu können?

In diesem Training schärfen Sie die Wahrnehmung der eigenen Hemmnisse und setzen Ihre Stärken gezielt ein. Sie verkürzen die Reaktionszeit und können in kritischen Situationen humorvoll und spontan reagieren.

Sie trainieren Ihre Fähigkeit, zu einem Stichwort „aus dem Stegreif" zu reden. Sie erfahren, wie Sie unter Stress auf Kommando „sprech-denkend" reagieren können.

Schließlich können Sie schnell und kreativ kontern, unvorbereitet zu einem Stichwort sprechen.

Inhalte
  • Der wesentlichste Aspekt der Schlagfertigkeit: Seien Sie bereit, auf den Gesprächspartner einzugehen
  • Erhöhen Sie Ihr Denktempo: unser Gehirn - das unbekannte Wesen
  • Rhetorische Stilmittel
  • Setzen Sie Humor ein
  • Spontanitätstraining
  • Schulen Sie Ihre Selbstsicherheit und Konfliktfähigkeit
  • Wirken Sie überzeugend
Das sagen unsere Teilnehmenden
  • Das Seminar war sehr kurzweilig. Der Dozent ging auf ALLE Problemstellungen der Teilnehmenden ein.
  • Gute Erklärungen an praktischen Beispielen.
  • Ich hatte nicht erwartet, so viel "Input" mitzunehmen. Also: perfekt, großes Lob!
Termin & Anmeldung Meldestichtag Ort Leitung Preis

08.06.2016, 09:00-16:00 Uhr
09.06.2016, 09:00-16:00 Uhr

Dauer: 2,0 Tage
keine Anmeldung möglich

Münster-CoerdeMichael Westrich
Veranstaltung im nächsten Jahr
Meldestichtag:
Am Meldestichtag entscheiden wir auf der Grundlage der Anmeldungen, ob eine Veranstaltung stattfinden kann oder nicht. Darum melden Sie sich bitte zeitnah an, wenn Sie interessiert sind! Je mehr Anmeldungen bei uns eingehen, desto sicherer können wir die Veranstaltung durchführen. Selbstverständlich können Sie sich auch nach dem Meldestichtag weiterhin anmelden, sofern noch Plätze frei sind. Eine kostenfreie Abmeldung ist dann allerdings nicht mehr möglich.

Termin unpassend? Keine Anmeldung möglich? Tragen Sie sich in unsere Interessentenliste ein!