Fortbildung 2016 - Seminare

E20916 Entwickeln Sie durch gute Kommunikation Autorität, ohne Chef zu sein - praktisches Wissen für Hausmeisterinnen und Hausmeister
Zielgruppe

Hausmeisterinnen und Hausmeister von Schulen und Sporthallen sowie andere interne Dienstleister

Ihr Gewinn

Sie sind Hausmeisterin oder Hausmeister und haben das Gefühl, für alles zuständig und verantwortlich zu sein. Die Verwaltung möchte geklärt haben, warum Wasser- und Stromverbrauch so hoch sind, Schülerinnen und Schüler scheinen kein Empfinden für einen sorgsamen Umgang mit Mobiliar mehr zu haben, Lehrer haben immer wieder Wünsche außer der Reihe und gleichzeitig fühlen Sie sich für die Qualität in der Reinigung verantwortlich.

Als Hausmeisterin oder Hausmeister werden Sie oft als "Erfüllungsgehilfe" angesehen. Indem Sie gut auftreten, verbindlich kommunizieren und kompetente Autorität ausstrahlen, können Sie klare Spielregeln vorgeben und diese umsetzen.  Durch grundlegende psychologische Kenntnisse erkennen Sie Kommunikationsmuster. Methodische Fachkenntnisse nutzen Ihnen, um Gespräche nun stets souverän zu führen.

Trainieren Sie Ihre erworbenen Kompetenzen anhand zahlreicher Gesprächssituationen aus Ihrem Alltag, tauschen Sie Erfahrungen aus und bauen Sie sich Ihr ganz persönliches Netzwerk auf.

 

Inhalte
  • Merkmale menschen- und aufgabengerechter Führung und Zusammenarbeit
  • Reinigungskräfte koordinieren - nicht autoritär, doch mit Autorität!
  • Ohne Gesprächskompetenz geht es nicht gut:
    • wichtige Elemente guter Gesprächsführung
    • Kritik-, Konfliktgespräche mit Lehrkräften, Schülerinnen und Schülern, Vorgesetzten ...
  • Zur persönlichen Stresskontrolle: Stress als Lebenswürze und nicht als Lebensverkürzer!
  • Schwierige Situationen aus der Berufspraxis der Teilnehmenden - Erfahrungsaustausch, Handlungsmöglichkeiten
Das sagen unsere Teilnehmenden
  • Lockere Atmosphäre
Termin & Anmeldung Meldestichtag Ort Leitung Preis

04.10.2016, 09:00-16:00 Uhr
05.10.2016, 09:00-16:00 Uhr

Dauer: 2,0 Tage
keine Anmeldung möglich

Münster-CoerdeRobert Berkemeyer
Auf Anfrage oder als Inhouse-Seminar--Robert Berkemeyer
auf Anfrage
Meldestichtag:
Am Meldestichtag entscheiden wir auf der Grundlage der Anmeldungen, ob eine Veranstaltung stattfinden kann oder nicht. Darum melden Sie sich bitte zeitnah an, wenn Sie interessiert sind! Je mehr Anmeldungen bei uns eingehen, desto sicherer können wir die Veranstaltung durchführen. Selbstverständlich können Sie sich auch nach dem Meldestichtag weiterhin anmelden, sofern noch Plätze frei sind. Eine kostenfreie Abmeldung ist dann allerdings nicht mehr möglich.

Termin unpassend? Keine Anmeldung möglich? Tragen Sie sich in unsere Interessentenliste ein!