Fortbildung 2016 - Seminare

I50716 Umsatzsteuer - die öffentliche Hand als Steuerschuldner
Zielgruppe

Interessierte aus der Kämmerei, Steuerämtern, Rechnungsprüfungsämtern, Führungskräfte aus Eigenbetrieben

 

Ihr Gewinn

Seit mehreren Jahren hat die Finanzverwaltung die wirtschaftliche Betätigung der Kommunen vermehrt im Blick. Damit Sie wissen, wann sich Ihre Kommune wirtschaftlich betätigt, ist ein grundlegendes Verständnis für dieses schwierige Rechtsgebiet notwendig. So können Sie die Umsatzsteuerproblematik sicher beurteilen.

Inhalte
  • Die juristische Person des öffentlichen Rechts
    • Unternehmereigenschaft
    • EuGH- und BFH-Rechtsprechung
  • System der Umsatzsteuer
  • Steuerbare Umsätze, beispielsweise
    • Lieferungen und Leistungen
    • unentgeltliche Wertabgaben
    • Vermietungen
    • Steuerbefreiungen
  • Steuerliche Gestaltung
    • Vorsteuerabzüge und Korrekturen des Vorsteuerabzugs
    • Voranmeldungen
  • Fallstricke und Chancen bei der Umsatzsteuer
Das sagen unsere Teilnehmenden
  • Beispiele aus der Praxis
Termin & Anmeldung Meldestichtag Ort Leitung Preis

15.11.2016, 09:00-16:00 Uhr
keine Anmeldung möglich

Münster-CoerdeChristian Trost
Veranstaltung im nächsten Jahr
Meldestichtag:
Am Meldestichtag entscheiden wir auf der Grundlage der Anmeldungen, ob eine Veranstaltung stattfinden kann oder nicht. Darum melden Sie sich bitte zeitnah an, wenn Sie interessiert sind! Je mehr Anmeldungen bei uns eingehen, desto sicherer können wir die Veranstaltung durchführen. Selbstverständlich können Sie sich auch nach dem Meldestichtag weiterhin anmelden, sofern noch Plätze frei sind. Eine kostenfreie Abmeldung ist dann allerdings nicht mehr möglich.

Termin unpassend? Keine Anmeldung möglich? Tragen Sie sich in unsere Interessentenliste ein!