Fortbildung 2016 - Seminare

V10016 Gemeindefinanzierung - Mechanismen, Bedarf und Solidarität
Zielgruppe

Interessierte Fach- und Führungskräfte aus dem Bereich Finanzen

Ihr Gewinn

Mit dem GFG 2016 werden wieder Millionen Euro an Städte und Gemeinden verteilt. Doch wer erhält Zuweisungen und wer leistet einen Extrabeitrag? Wie berechnet man den kommunalen Finanzausgleich? Welche Daten fließen dort ein? Wie wird der Stärkungspakt berücksichtigt? Welche Solidaritätsumlage müssen steuerstarke Kommunen leisten?

Lernen Sie Stück für Stück die Mechanismen der Gemeindefinanzierung kennen und erschließen Sie sich so die Zusammenhänge. So können Sie die Gemeindefinanzierung weiterer Jahre für Ihre Kommune hochrechnen und frühzeitig bei der Haushaltsplanung berücksichtigen.

Inhalte
  • Gemeindefinanzierung
    • Gesetzliche Grundlage
    • Systematik
  • Finanztopf - was steht zur Verfügung und welche Bedarfe gibt es?
  • Kreisumlage und die Verteilung - ein immerwährender Streitpunkt
  • Stärkungspakt
    • Die Besonderheiten
    • Solidaritätsumlage
  • Konsequenzen für Ihre Haushaltsplanung
Termin & Anmeldung Meldestichtag Ort Leitung Preis

18.01.2016, 09:00-13:00 Uhr
keine Anmeldung möglich

Münster-CoerdeAndreas Jürgens
Veranstaltung im nächsten Jahr
Meldestichtag:
Am Meldestichtag entscheiden wir auf der Grundlage der Anmeldungen, ob eine Veranstaltung stattfinden kann oder nicht. Darum melden Sie sich bitte zeitnah an, wenn Sie interessiert sind! Je mehr Anmeldungen bei uns eingehen, desto sicherer können wir die Veranstaltung durchführen. Selbstverständlich können Sie sich auch nach dem Meldestichtag weiterhin anmelden, sofern noch Plätze frei sind. Eine kostenfreie Abmeldung ist dann allerdings nicht mehr möglich.

Termin unpassend? Keine Anmeldung möglich? Tragen Sie sich in unsere Interessentenliste ein!