Fortbildung 2016 - Seminare

H14716 Prozessmanagement für fortgeschrittene Anwender [MQ]
Zielgruppe

Führungskräfte, Fachkräfte aus dem Bereich Organisation und Interessierte

Ihr Gewinn

Haben Sie bereits Prozesse erhoben und analysiert? Denken Sie auch, das Potenzial des Prozessmanagements ist noch nicht ausgeschöpft? Möchten Sie aktuelle und neue Technologien kennenlernen, um Prozesse zu optimieren?

Prozessmanagement hört nicht auf, wenn Sie Prozessmodelle erstellt haben. Anschließend sollten Sie in Ihrer Organisation die Betrachtung von Prozessen als systematisches Instrument verankern. Wenn Sie nun regelmäßig die Prozesse betrachten, können Sie diese mit Kennzahlen unterlegen und Abweichungen analysieren. Sie entwickeln nun einen Blick, wie Sie durch die Einführung von beispielsweise Workflow- oder Dokumentenmanagementsystemen Ihre Prozesse optimieren können. Nutzen Sie dieses Instrument nun auch für das Qualitätsmanagement, den kontinuierlichen Verbesserungsprozess oder den Aufbau eines internen Wissensmanagements und Sie sind einen großen Schritt weiter.

Prozesse zu verändern ist immer eine große Herausforderung. Erfolgsfaktoren zu kennen und den Erfolg messbar zu gestalten, fördert die Akzeptanz.

Inhalte
  • Prozessmanagement in der Organisation verankern
  • Optimierungspotenzial erschließen
    • Kennzahlen
    • Workflow-/Dokumentenmanagementsysteme
  • Projekte umsetzen
    • Erfolgsfaktoren
    • Prozesse automatisieren
  • Prozesscontrolling
  • Einführung in das Modell des kontinuierlichen Prozessmanagements
  • Sinnvolle Verknüpfung mit anderen Instrumenten

 

Termin & Anmeldung Meldestichtag Ort Leitung Preis

13.12.2016, 09:00-16:00 Uhr
keine Anmeldung möglich

Münster-CoerdeDr. Tobias Rieke
Meldestichtag:
Am Meldestichtag entscheiden wir auf der Grundlage der Anmeldungen, ob eine Veranstaltung stattfinden kann oder nicht. Darum melden Sie sich bitte zeitnah an, wenn Sie interessiert sind! Je mehr Anmeldungen bei uns eingehen, desto sicherer können wir die Veranstaltung durchführen. Selbstverständlich können Sie sich auch nach dem Meldestichtag weiterhin anmelden, sofern noch Plätze frei sind. Eine kostenfreie Abmeldung ist dann allerdings nicht mehr möglich.

Termin unpassend? Keine Anmeldung möglich? Tragen Sie sich in unsere Interessentenliste ein!