Fortbildung 2016 - Seminare

I50816 § 2b UStG - Umsatzbesteuerung der öffentlichen Hand - Entscheidungsfrist bis 31.12.2016 einhalten!
Zielgruppe

Interessierte Fach- und Führungskräfte

Ihr Gewinn

Mit dem neuen § 2b UStG ändern sich die Grundsätze für die Umsatzbesteuerung. Ab dem 01. Januar 2017 gelten für juristische Personen des öffentlichen Rechts andere Anforderungen an den Unternehmerbegriff. Die bisherige Gesetzeslage kann bis zum 31.12.2020 weiter angewendet werden, wenn dies bis zum 31.12.2016 dem Finanzamt gegenüber verbindlich erklärt wird. Welchen Weg werden Sie wählen?  Welche Umsätze müssten Sie ggf. versteuern? Kennen Sie die Chancen der neuen Regelungen, beispielsweise im Bereich der vermögensverwaltenden Tätigkeiten?

Lernen Sie die neue Rechtslage kennen und erfahren Sie, wie Sie Tätigkeiten und Bereiche künftig umsatzsteuerrechtlich richtig bewerten. Sie kennen nun auch wichtige Aspekte, um eine Entscheidung für die Übergangsfrist zu treffen.

Inhalte
  • Die neuen Regelungen
    • Erläuterungen
    • Auswirkungen auf einzelne Bereiche, z. B.
      • Vermögensverwaltung
      • interkommunale Zusammenarbeit
  • Chancen und Risiken
  • Möglichkeiten der Gestaltung
  • Inhalte und Bedeutung der freiwilligen Übergangsregelung
Termin & Anmeldung Meldestichtag Ort Leitung Preis

07.04.2016, 09:00-12:00 Uhr
keine Anmeldung möglich

BielefeldChristian Trost

23.05.2016, 09:00-12:00 Uhr
keine Anmeldung möglich

HagenChristian Trost

10.06.2016, 09:00-12:00 Uhr
keine Anmeldung möglich

Münster-CoerdeChristian Trost
Veranstaltung im nächsten Jahr
Meldestichtag:
Am Meldestichtag entscheiden wir auf der Grundlage der Anmeldungen, ob eine Veranstaltung stattfinden kann oder nicht. Darum melden Sie sich bitte zeitnah an, wenn Sie interessiert sind! Je mehr Anmeldungen bei uns eingehen, desto sicherer können wir die Veranstaltung durchführen. Selbstverständlich können Sie sich auch nach dem Meldestichtag weiterhin anmelden, sofern noch Plätze frei sind. Eine kostenfreie Abmeldung ist dann allerdings nicht mehr möglich.

Termin unpassend? Keine Anmeldung möglich? Tragen Sie sich in unsere Interessentenliste ein!