Fortbildung 2017 - Seminare

F03217 Empathie, Selbstbehauptung und Kritikfähigkeit - erfahren Sie mehr über sich und diese wichtigen Stellschrauben
Zielgruppe

Interessierte Beschäftigte aller Bereiche

Ihr Gewinn

In Ihrem Berufsalltag erhalten Sie Feedbacks von Ihren Vorgesetzten und Kollegen - auch von Kunden. Sie geben aber auch Feedbacks, um die Zusammenarbeit erfolgreicher zu gestalten - und um sich selbst zu behaupten. Feedback ist wesentlich für eine gute Zusammenarbeit und eine hohe Zufriedenheit am Arbeitsplatz. Doch Feedback zu geben und anzunehmen will gelernt sein!

Sie möchten sich selbst behaupten, zeitgleich müssen Sie Kritik annehmen können. Wenn Selbstbehauptung mit Empathie einhergeht, erzielen Sie in der Regel für alle Beteiligten positive Ergebnisse und erreichen damit ein positives Arbeitsklima. In einem guten Klima empfinden Sie Stress anders. Und weniger Stress stärkt letztlich das Immunsystem: Sie sind weniger anfällig für Krankheiten.

Lernen Sie darum mehr über sich, Ihre Selbstbehauptungsstrategien und Ihr Empathievermögen. Entwickeln Sie zum eigenen Wohl, dem Wohl des Teams und zum langfristigen Nutzen Ihres Arbeitgebers Ihre Fähigkeit der empathischen Selbstbehauptung.

Inhalte
  • Wie spreche ich Sachverhalte so an, dass mein Gegenüber sein störendes Verhalten aus eigenem Antrieb ändert?
  • Wie kommuniziere ich mein Feedback, ohne mein Gegenüber zu verärgern und die Beziehung zu beeinträchtigen?
  • Wie kann ich Kritik ohne Stress annehmen?
  • Wie kann ich entspannter auf mich stressende Personen reagieren?
  • Welche Menschen machen es mir schwer, mich selbst zu behaupten und warum?
Termin & Anmeldung Meldestichtag Ort Leitung Preis

11.05.2017, 09:00-17:00 Uhr
12.05.2017, 09:00-14:30 Uhr

Dauer: 1,7 Tage
keine Anmeldung möglich

Münster-CoerdeDr. Timo Müller
Veranstaltung im nächsten Jahr
Meldestichtag:
Am Meldestichtag entscheiden wir auf der Grundlage der Anmeldungen, ob eine Veranstaltung stattfinden kann oder nicht. Darum melden Sie sich bitte zeitnah an, wenn Sie interessiert sind! Je mehr Anmeldungen bei uns eingehen, desto sicherer können wir die Veranstaltung durchführen. Selbstverständlich können Sie sich auch nach dem Meldestichtag weiterhin anmelden, sofern noch Plätze frei sind. Eine kostenfreie Abmeldung ist dann allerdings nicht mehr möglich.

Termin unpassend? Keine Anmeldung möglich? Tragen Sie sich in unsere Interessentenliste ein!