Fortbildung 2017 - Seminare

D10017 Moderne Korrespondenz - ein wichtiger Schritt zum Erfolg
Zielgruppe

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aller Bereiche, Sekretärinnen, Sekretäre, Schreibkräfte

Ihr Gewinn

Missverständnisse, Meinungsverschiedenheiten, Konflikte, Gerüchte usw. resultieren meist aus mangelhafter Kommunikation.

Worte können distanzieren, abstoßen, verärgern, Gleichgültigkeit erzeugen und vieles Negative mehr ─ aber in Worten liegt auch die außerordentliche Chance, menschliche Kontakte herzustellen, zu verbessern, zu pflegen und zu vertiefen.

In der Korrespondenz einen individuellen, persönlichen Kontakt zu pflegen, hat einen hohen Stellenwert. Dieser ist vielfach ausschlaggebend für den Erfolg. In Briefen steckt eine besondere Form der unaufdringlichen „Werbung".

Die äußere Form der Briefe ist weitgehend durch die DIN 5008 genormt ─ diese Vorschriften müssen Sie kennen. Für gute Korrespondenz sollte jedoch mehr gelten: Sprache soll Spaß machen!

In diesem Seminar verbessern Sie Ihren Korrespondenzstil.

Inhalte
  • Regeln der DIN 5008
  • Zeitgemäß formulieren ─ „alte Zöpfe abschneiden"
  • Briefe unter logischen und psychologischen Gesichtspunkten aufbauen
  • Schreiben zu besonderen Anlässen
  • Praktische Übungen
  • Kurzabriss zu Protokollarten, Notizen und Vermerken
  • Beispiele aus Ihrer täglichen Praxis
Bitte mitbringen Anonymisierte Korrespondenz aus dem Alltagsgeschäft sowie außergewöhnliche Beispiele
Das sagen unsere Teilnehmenden
  • Kurzweilige und interessante Darstellung, sehr informativ
Termin & Anmeldung Meldestichtag Ort Leitung Preis

27.09.2017, 09:00-16:00 Uhr
keine Anmeldung möglich

Münster-CoerdeDagmar Feiler
Veranstaltung im nächsten Jahr
Meldestichtag:
Am Meldestichtag entscheiden wir auf der Grundlage der Anmeldungen, ob eine Veranstaltung stattfinden kann oder nicht. Darum melden Sie sich bitte zeitnah an, wenn Sie interessiert sind! Je mehr Anmeldungen bei uns eingehen, desto sicherer können wir die Veranstaltung durchführen. Selbstverständlich können Sie sich auch nach dem Meldestichtag weiterhin anmelden, sofern noch Plätze frei sind. Eine kostenfreie Abmeldung ist dann allerdings nicht mehr möglich.

Termin unpassend? Keine Anmeldung möglich? Tragen Sie sich in unsere Interessentenliste ein!