Fortbildung 2017 - Seminare

H18317 Personalarbeit mit Strategie - Antworten auf die drängenden Fragen für die eigene Verwaltung finden
Zielgruppe

Führungskräfte und Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Personalwesen von Verwaltungen, Beschäftigte mit strategischen Steuerungsaufgaben, Personalentwicklung, Personalräte, Gleichstellungsstellen

 

Ihr Gewinn

Personalverantwortliche in Verwaltungen stehen vor einem dicken Bündel an Herausforderungen: Haushaltskonsolidierung, Belastungssteigerung, alternde Belegschaft, demographischer Wandel, Aufgabenveränderungen, Fachkräftemangel, technische Entwicklungen und privatwirtschaftliche Konkurrenz. Politik, Bürgerschaft und Beschäftigte erwarten, dass die Probleme gelöst werden.

Das bedeutet in vielen Fällen, mit weniger Personal mehr zu leisten. Geht das noch? Kann man noch von attraktiven Arbeitsbedingungen im öffentlichen Dienst sprechen? Die braucht man aber, um das verstärkt aus Altersgründen ausscheidende Personal zu ersetzen! Wie wird es noch möglich sein, qualifiziertes Personal zu gewinnen? Wo bleibt die Arbeitsfreude? Man kann sich nicht von den Entwicklungen treiben lassen. Es gibt Möglichkeiten, selbst vorausschauend und aktiv gestaltend zu arbeiten.

Personalverantwortliche werden an diesen Herausforderungen gemessen. Sie müssen auch deshalb frühzeitig Weichen stellen, weil sie u. a. Verantwortung für das Wohl der Beschäftigten tragen.

Die Dozentin und der Dozent zeigen in der Praxis erprobte Wege. Sie haben die Instrumente selbst in verantwortlichen Positionen in einer kommunalen Verwaltung erprobt. Sie erklären Ihnen, wie Sie durch konzeptionelle Überlegungen eine örtlich passgenaue Strategie entwickeln, denn Leistungssteigerung und Arbeitsfreude müssen keine Gegensätze sein! Nehmen Sie auf vorhandene Strukturen aufbauend die Herausforderungen der Zukunft in Angriff, setzen Sie Instrumente zielgerichtet ein und entwickeln Sie neue, zu Ihren Bedürfnissen passende!

 

 

Inhalte
  • Perspektiven der Kommunalverwaltung: Wo liegen die Probleme?
  • Grundlagen einer langfristig tragfähigen Personalstrategie
  • Zukunft der Personalarbeit und Personalentwicklung: Wie können Sie aktiv gestalten?
  • Qualifizierung der Führungskräfte als zentraler Baustein: Ohne gehts nicht!
  • Wie entwickeln Sie eine passgenaue Lösung vor Ort?
  • Welche Erfahrungen aus der Praxis gibt es bereits?
  • Welche Probleme sollten Sie vermeiden?
Das sagen unsere Teilnehmenden
  • Dozententeam war wirklich gut!
Termin & Anmeldung Meldestichtag Ort Leitung Preis

13.07.2017, 09:00-16:00 Uhr
keine Anmeldung möglich

Münster-CoerdeHarald Kaufung
Doris Bäumer
Meldestichtag:
Am Meldestichtag entscheiden wir auf der Grundlage der Anmeldungen, ob eine Veranstaltung stattfinden kann oder nicht. Darum melden Sie sich bitte zeitnah an, wenn Sie interessiert sind! Je mehr Anmeldungen bei uns eingehen, desto sicherer können wir die Veranstaltung durchführen. Selbstverständlich können Sie sich auch nach dem Meldestichtag weiterhin anmelden, sofern noch Plätze frei sind. Eine kostenfreie Abmeldung ist dann allerdings nicht mehr möglich.

Termin unpassend? Keine Anmeldung möglich? Tragen Sie sich in unsere Interessentenliste ein!