Fortbildung 2017 - Seminare

H46417 Bundesfreiwilligendienst - wie rechnen Sie Bezüge und Sachzuwendungen ab?
Zielgruppe

Beschäftigte aus dem Personalbereich mit steuer- und sozialversicherungsrechtlichen Grundkenntnissen aus der Entgeltabrechnung

Ihr Gewinn

In Anbetracht der Flüchtlingssituation sollen die Bundesfreiwilligen als Helfer herangezogen werden, daher ist anzunehmen, dass Sie sich in der kommunalen Verwaltung durch Ihre Stellung oder Ihre Aufgaben mit dieser Thematik auseinandersetzen müssen. 

Im Seminar stellt die Dozentin beispielhaft Sachverhalte zur Abrechnung für unterschiedliche Gruppen von Freiwilligen dar und klärt Ihre Fragen.                            

 

Inhalte
  • Steuerfreistellung des Taschengeldes und der Sachbezüge?
  • Besonderheiten bei Rentnern hinsichtlich Rentenversicherung, Krankenversicherung, Arbeitslosen- und Pflegeversicherung (Regelaltersrente; Teilrente; Altersteilzeit; Vorruhestand; Rente bei verminderter Erwerbsfähigkeit; Rente für schwerbehinderte  Menschen; Fragen des Hinzuverdiensts)
  • Besonderheiten bei Pensionären
  • Was ist bei Freiwilligen zu beachten, die Hartz IV beziehen oder in einem zweiten Job sozialversicherungspflichtig tätig sind?
  • Lohnfortzahlung im Krankheitsfall
  • Erstattung für (KV) Ruhensbeiträge, Beiträge zur privaten KV für Ü55- Jährige
  • Umlage 1 und 2
  • Pflegeversicherung Kind ja/nein
Empfehlung Diese Veranstaltung kann für Sie interessant sein:
Termin & Anmeldung Meldestichtag Ort Leitung Preis

23.05.2017, 09:00-16:00 Uhr
keine Anmeldung möglich

Münster-CoerdeKaren Flügel

21.06.2017, 09:00-16:00 Uhr
keine Anmeldung möglich

Münster-CoerdeKaren Flügel
Veranstaltung im nächsten Jahr
Meldestichtag:
Am Meldestichtag entscheiden wir auf der Grundlage der Anmeldungen, ob eine Veranstaltung stattfinden kann oder nicht. Darum melden Sie sich bitte zeitnah an, wenn Sie interessiert sind! Je mehr Anmeldungen bei uns eingehen, desto sicherer können wir die Veranstaltung durchführen. Selbstverständlich können Sie sich auch nach dem Meldestichtag weiterhin anmelden, sofern noch Plätze frei sind. Eine kostenfreie Abmeldung ist dann allerdings nicht mehr möglich.

Termin unpassend? Keine Anmeldung möglich? Tragen Sie sich in unsere Interessentenliste ein!