Fortbildung 2017 - Seminare

H18017 kompakt | 2017: Warum, wie und womit? Mit Zahlen, Fakten und Instrumenten die Personalentwicklung nachhaltig gestalten
Zielgruppe

Verwaltungsvorstände, Leitende der Bereiche Personal und Organisation, Verantwortliche für Personalentwicklung, interessierte Führungskräfte, Fachkräfte aus dem Personalbereich, Gleichstellungsbeauftragte, Personalräte

Ihr Gewinn

Unsere erfolgreiche Tagung geht in die 9. Runde!

Interessante Vorträge von namhaften Referentinnen und Referenten geben Ihnen Impulse und regen zum Nachdenken an. Zu ausgewählten Schwerpunkten stellen wir neue und überzeugende Ideen vor.

Und selbstverständlich werden wir wie immer einen Rahmen schaffen, der Ihrem Bedürfnis, Erfahrungen auszutauschen, Rechnung trägt.

Bitte laden Sie sich detaillierte Informationen zu den Vorträgen und Themenschwerpunkten sowie Anmeldeunterlagen hier herunter.

Wir freuen uns auf Sie!

 

Inhalte
  • Vortrag: Zahlen, Daten, Fakten für ein innovatives Personalmanagement, Dario Schuler, Kompetenzzentrum HR-Controlling, Mönchengladbach
  • Vortrag: Personalcontrolling - der blinde Fleck im Personalmanagement, Prof. Dr. Michael Treier, Professor für Personal, Organisation und Psychologie, FHöV NRW, Herdecke
  • Vortrag: Lernfitness und Motivationsmanagement, was hat das mit der Führungskräfteentwicklung zu tun?, Prof. Dr. Stamov-Roßnagel, Professor für Organisationspsychologie, Jacobs University, Bremen
  • Themenschwerpunkt 1: Wer Mitarbeiter binden will, muss handeln. – Denkanstöße und Ideen, um junge und ältere Beschäftigte zu motivieren und an sich zu binden, Birgit Beckermann, Dozentin an der Fachhochschule für öffentliche Verwaltung NRW, Münster
  • Themenschwerpunkt 2: Gesundheit in der Verwaltung – Ansätze für ein behördliches Gesundheitsmanagement, Denny Wihan, Gesundheitsmanager, Dozent, Fachkraft für Arbeitssicherheit, Leipzig
  • Themenschwerpunkt 3: Maßnahmen der Personalentwicklung - nicht ohne Transfer!, Margit Schmitz, Referentin für Personalentwicklung, Betriebliches Gesundheitsmanagement, Bonn
  • Themenschwerpunkt 4: Onboarding - wie Sie die "Neuen" von Anfang an richtig mitnehmen, Patrizia Westermann, Organisationsberatung, Bad Homburg, Jörg Schwalbach, Haufe-Lexware Services, München
  • Themenschwerpunkt 5: Mitarbeiterbefragungen in Kommunen: Ziele, Methoden und Erfahrungen, Gerhard Bruns, Diplom-Psychologe, Geschäftsführer geva-institut, München

Sie können an zwei Themenschwerpunkten teilnehmen. Bitte geben Sie bei Ihrer Anmeldung an, welche Sie besuchen möchten. 

 

 

Termin & Anmeldung Meldestichtag Ort Leitung Preis

18.05.2017, 09:00-16:30 Uhr
keine Anmeldung möglich

Münster-CoerdeProf. Dr. Michael Treier
Birgit Beckermann
Margit Schmitz
Denny Wihan
Gerhard Bruns
Patrizia Westermann
Bror Giesenbauer
Dario Schuler
Jörg Schwalbach
Veranstaltung im nächsten Jahr
Meldestichtag:
Am Meldestichtag entscheiden wir auf der Grundlage der Anmeldungen, ob eine Veranstaltung stattfinden kann oder nicht. Darum melden Sie sich bitte zeitnah an, wenn Sie interessiert sind! Je mehr Anmeldungen bei uns eingehen, desto sicherer können wir die Veranstaltung durchführen. Selbstverständlich können Sie sich auch nach dem Meldestichtag weiterhin anmelden, sofern noch Plätze frei sind. Eine kostenfreie Abmeldung ist dann allerdings nicht mehr möglich.

Termin unpassend? Keine Anmeldung möglich? Tragen Sie sich in unsere Interessentenliste ein!