Fortbildung 2017 - Seminare

D11617 Grußworte und Ansprachen schreiben
Zielgruppe

Interessierte aller Bereiche

Ihr Gewinn

Grußworte und Ansprachen zu schreiben, ist ein „schwieriges Geschäft".

  • Sie schreiben in der Regel für jemand anders. Der Text muss nicht zum Schreibenden, sondern zur Person des Auftraggebenden passen
  • Sie müssen den „richtigen Ton" treffen
  • Sie möchten - trotz der Vielzahl der Anlässe - so individuell wie möglich schreiben

In diesem Seminar bekommen Sie vielfältige Hilfen, Methoden und Ideen an die Hand, die Ihnen das Verfassen von Grußworten und Ansprachen zukünftig leichter von der Hand gehen lassen.

Inhalte
  • Für welche Anlässe welche Form?
  • Wie komme ich zu einer Stoffsammlung?
  • Wie strukturiere ich meinen Text?
  • Wie formuliere ich einen interessanten und anregenden Einstieg?
  • Wie treffe ich den richtigen Ton für den jeweiligen Anlass?
  • Welche Möglichkeiten gibt es, den Text individuell zu gestalten?
Hinweise Persönliche Redeanlässe können gerne mitgebracht werden.
Das sagen unsere Teilnehmenden
  • Sehr praxisorientiert
  • Professionelle Präsentation - gutes Skript
  • Sehr lebendig gestaltet
  • Individuell auf die Teilnehmenden zugeschnitten
Termin & Anmeldung Meldestichtag Ort Leitung Preis

17.10.2017, 09:00-16:00 Uhr
keine Anmeldung möglich

Münster-CoerdeTorsten Rother
Veranstaltung im nächsten Jahr
Meldestichtag:
Am Meldestichtag entscheiden wir auf der Grundlage der Anmeldungen, ob eine Veranstaltung stattfinden kann oder nicht. Darum melden Sie sich bitte zeitnah an, wenn Sie interessiert sind! Je mehr Anmeldungen bei uns eingehen, desto sicherer können wir die Veranstaltung durchführen. Selbstverständlich können Sie sich auch nach dem Meldestichtag weiterhin anmelden, sofern noch Plätze frei sind. Eine kostenfreie Abmeldung ist dann allerdings nicht mehr möglich.

Termin unpassend? Keine Anmeldung möglich? Tragen Sie sich in unsere Interessentenliste ein!