Fortbildung 2017 - Seminare

G97017 Microsoft Project 2016 - Projektplanung [MQ!]
Zielgruppe

Interessierte aller Bereiche

Vorkenntnisse: Der prinzipielle Umgang mit Standardprogrammen unter Windows sollte Ihnen bekannt sein.

Ihr Gewinn

Lernen Sie die Vorteile einer computergestützten Projektplanung und -verwaltung kennen. Sie hilft bei notwendigen Entscheidungen zur Planung und Durchführung von Projekten.

  • Durchzuführende Arbeitsschritte und Aufgaben eines Projektes lassen sich schnell eingeben, gliedern und verwalten.
  • Sie lernen sämtliche Phasen des Projektmanagements kennen - von der Projektidee bis zur Projektauswertung.
  • Sie verwalten professionell Ressourcen und beherrschen den Kapazitätsabgleich, um Ressourcenüberlastungen zu vermeiden.
  • Sie berechnen und überwachen die Kosten eines Projekts und kontrollieren den Projektfortschritt mithilfe von Basis- bzw. Zwischenplänen und Berichten.
  • Sie können mehrere Projekte parallel verwalten.
Inhalte
  • Der Arbeitsbildschirm von MS Project 2016/2013 und Programmeinstellungen
  • Ein neues Projekt anlegen, Vorgänge eingeben, Projekte drucken, speichern, schließen und wieder öffnen
  • Spezielle Vorgangsarten und Vorgänge gliedern und mit verschiedenen Verknüpfungsarten Vorgänge aufeinander beziehen
  • Nutzen Sie in Ihrem Projekt Meilensteine und Stichtage und stellen Sie „Kritische Vorgänge" dar
  • Lernen Sie verschiedene Arten von Ressourcen kennen, stellen Sie sie in Tabellen dar und ordnen Sie die Ressourcen den Vorgängen (Arbeitsschritte in einem Projekt) zu
  • Ordnen Sie den Vorgängen Kosten zu
  • Lernen Sie die verschiedenen Kalender in Project kennen und nutzen Sie sie
  • Mit Kalendern arbeiten, neue Kalender erstellen und Vorgängen zuweisen
  • Lernen Sie Ansichten, Tabellen und Masken kennen, passen Sie sie individuell an
  • Nutzen Sie die Ansicht Netzdiagramm und Kalender für Ihr Projekt
  • Mit Filtern nur Vorgänge bzw. Ressourcen anzeigen lassen, mit denen Sie gerade arbeiten wollen
  • Drucken Sie professionelle Ansichten und Berichte von Ihrem Projekt
  • Lernen Sie spezielle Terminplanungen kennen und wie Sie Arbeitszeitvarianten und zeitliche Konflikte bearbeiten können
  • Lösen Sie Ressourcenkonflikte mit den verschiedenen Methoden des Kapazitätsabgleichs
  • Organisieren Sie komfortabel Ihre Projektverfolgung und -kontrolle mit Basis- und Zwischenplänen und lernen Sie Fortschrittslinien schätzen
  • Überwachen und analysieren Sie entspannt Ihre Projektkosten

 

Hinweise Anerkannt von der Architektenkammer NRW. [MQ!] Dieses Seminar ist Bestandteil der Modularen Qualifizierung zum Aufstieg in den höheren Dienst, Teilmodul 4.4
Termin & Anmeldung Meldestichtag Ort Leitung Preis

21.06.2017, 09:00-16:00 Uhr
22.06.2017, 09:00-16:00 Uhr

Dauer: 2,0 Tage
keine Anmeldung möglich

Münster-CoerdeJürgen Riflin
Veranstaltung im nächsten Jahr
Meldestichtag:
Am Meldestichtag entscheiden wir auf der Grundlage der Anmeldungen, ob eine Veranstaltung stattfinden kann oder nicht. Darum melden Sie sich bitte zeitnah an, wenn Sie interessiert sind! Je mehr Anmeldungen bei uns eingehen, desto sicherer können wir die Veranstaltung durchführen. Selbstverständlich können Sie sich auch nach dem Meldestichtag weiterhin anmelden, sofern noch Plätze frei sind. Eine kostenfreie Abmeldung ist dann allerdings nicht mehr möglich.

Termin unpassend? Keine Anmeldung möglich? Tragen Sie sich in unsere Interessentenliste ein!