Fortbildung 2017 - Seminare

G51117 Microsoft Access - Spezial: Wahlergebnisse in einer Datenbankanwendung sammeln, analysieren und präsentieren
Zielgruppe

Interessierte aller Bereiche

Vorkenntnisse
Ihr Gewinn

Da weiß ich wenigstens, was aus meinen Zahlen wird ...

Sie realisieren eine Datenbank-Anwendung zur Erfassung, Auswertung und Präsentation von Wahlergebnissen.

Das wichtigste zu lösende Problem ist hierbei, die Teile einer Datenbank so zu entwerfen, dass die Struktur der Tabellen und ihre Verknüpfungen von einer Wahl zur anderen nicht geändert werden müssen.

In diesem konkreten Projekt durchlaufen Sie alle Prozesse, die zu einem Endprodukt führen:

  • Ziel formulieren
  • Pflichtenheft aufstellen
  • Die Möglichkeiten zur Umsetzung in Access kennenlernen
  • Einfachen Umgang bei der Dateneingabe vorbereiten
  • Das Endprodukt und seine Daten schützen
  • Die fertige Datenbankanwendung testen und einsetzen
Inhalte
  • Vorstellung des Datenbankprojektes „Wahlergebnis-Analyse“ mit seiner Aufgabenstellung und seinen Leistungsmerkmalen (Pflichtenheft)
  • Erstellen Sie Ihre Datenbanktabellen so, dass die Struktur von einer Wahl zur anderen nicht geändert werden muss
  • Machen Sie mit den Feldeigenschaften Ihre Tabellen komfortabler für die Dateneingabe und den Datenimport
  • Wie im wirklichen Leben sind Beziehungen das Wichtigste: das ER-Modell (Entity-Relationship-Modell) entwerfen, anpassen und verwalten
  • Mit dem Access-Abfragen-System die richtigen Views zur Dateneingabe, -änderung und -auswertung erstellen.
  • Formulare zur benutzerfreundlichen Dateneingabe und Datenimport erstellen
  • Steuerelemente bei Formularen clever einsetzen und mit Makros und VBA optimieren und automatisieren
  • Ihre Datenbanklösung mit nützlichen Tastenkombinationen automatisieren
  • Erstellen von Berichten für Präsentation und Ausdruck der Wahlauswertungsergebnisse
  • Mit Backend und Frontend arbeiten und das Datenbank-Frontend als ACCDE-Datei schützen
  • Access im Netz - Datenbank vor unberechtigtem Zugriff schützen
Empfehlungen Diese Veranstaltungen können für Sie interessant sein:
Termin & Anmeldung Meldestichtag Ort Leitung Preis

25.01.2017, 09:00-16:00 Uhr
26.01.2017, 09:00-16:00 Uhr
27.01.2017, 09:00-16:00 Uhr

Dauer: 3,0 Tage
keine Anmeldung möglich

Münster-CoerdeJürgen Riflin

05.04.2017, 09:00-16:00 Uhr
06.04.2017, 09:00-16:00 Uhr
07.04.2017, 09:00-16:00 Uhr

Dauer: 3,0 Tage
keine Anmeldung möglich

Münster-CoerdeJürgen Riflin
Meldestichtag:
Am Meldestichtag entscheiden wir auf der Grundlage der Anmeldungen, ob eine Veranstaltung stattfinden kann oder nicht. Darum melden Sie sich bitte zeitnah an, wenn Sie interessiert sind! Je mehr Anmeldungen bei uns eingehen, desto sicherer können wir die Veranstaltung durchführen. Selbstverständlich können Sie sich auch nach dem Meldestichtag weiterhin anmelden, sofern noch Plätze frei sind. Eine kostenfreie Abmeldung ist dann allerdings nicht mehr möglich.

Termin unpassend? Keine Anmeldung möglich? Tragen Sie sich in unsere Interessentenliste ein!