Fortbildung 2017 - Seminare

H43217 KAV NW Praxis Personal - TVöD kompakt - von der Stellenausschreibung bis zur Einstellung
Zielgruppe

Führungskräfte, Beschäftigte im Personalamt und Organisationsamt

Ihr Gewinn

Auch im TVöD ist die rechtssichere Einstellung von Beschäftigten ein Dauerthema. Und die Vielzahl von Anfragen und arbeitsgerichtlichen Verfahren im Bereich des KAV NW belegen dies: Gerade im öffentlichen Dienst nimmt dabei das AGG einen besonderen Stellenwert ein.

In diesem Seminar zeigen die erfahrenen Dozenten anhand von zahlreichen Fällen aus der Praxis u. a. auf, worauf bei der korrekten Abwicklung von Einstellungsverfahren zu achten ist. Im Fokus stehen dabei insbesondere Fragen rund um die Stellenausschreibung und die Rechte und Pflichten nach dem AGG. Hinweise zur tarifgerechten Eingruppierung sowie ein Überblick zur aktuellen Rechtsprechung runden das Seminar ab. Als besonderer Service werden Ihnen Musterschreiben (Stellenausschreibung, Absage etc.) zur Verfügung gestellt.

So kann das Einstellungsverfahren aus rechtlicher Sicht einwandfrei gelingen!

Mitglieder des KAV erhalten 10 % Nachlass auf den Seminarpreis, wenn Sie die Mitgliedschaft bei der Anmeldung angeben. Nach Rechnungslegung kann kein Rabatt mehr gewährt werden.

 

Inhalte
  • Stellenausschreibung
    • Grundsätzliches Erfordernis
    • Inhaltliche Anforderungen
    • Bindung an ein Anforderungsprofil (Arbeitsplatzbeschreibung, Stellenbewertung)
    • Rechtliche Rahmenbedingungen
    • Beteiligte am Verfahren
  • Auswahlverfahren
    • Treffen einer Vorauswahl
    • Einladung zum Vorstellungsgespräch
    • Beteiligte am Gespräch
    • Ablauf von Vorstellungsgesprächen
    • Zulässige und unzulässige Fragen an Bewerber
    • Spielräume bei Gehaltsverhandlungen (Eingruppierung, Stufenlaufzeiten)
    • Leistungsvergleich und Dokumentation von Auswahlverfahren
    • Abbruch von Auswahlverfahren
    • Auswahlentscheidung
  • Absage
    • Inhalt von Absageschreiben
    • Beteiligte am Absageprozess
    • Begründungspflicht gegenüber abgelehnten Bewerbern
    • Aufbewahrung von Bewerbungsunterlagen
  • Zusage an Bewerberinnen und Bewerber
    • Beteiligte im Einstellungsprozess
    • Arbeitsvertrag
    • Vorlage von Unterlagen (Führungszeugnis etc.)
    • Inhalt eines Personalfragebogens
Bitte mitbringen TVöD
Das sagen unsere Teilnehmenden
  • Sehr guter aktueller Praxisbezug.
  • Möglichkeit, viele Fragen stellen zu können.
  • Gut war die geteilte Moderation durch fachlich versierte Dozenten.
  • Auswahl der Schwerpunkte sehr gut gesetzt, viele praktische Fälle.
Empfehlung Diese Veranstaltung kann für Sie interessant sein:
Termin & Anmeldung Meldestichtag Ort Leitung Preis

08.03.2017, 09:30-16:30 Uhr
keine Anmeldung möglich

Münster-CoerdeDr. Eva Graune
Jürgen Dahl
Veranstaltung im nächsten Jahr
Meldestichtag:
Am Meldestichtag entscheiden wir auf der Grundlage der Anmeldungen, ob eine Veranstaltung stattfinden kann oder nicht. Darum melden Sie sich bitte zeitnah an, wenn Sie interessiert sind! Je mehr Anmeldungen bei uns eingehen, desto sicherer können wir die Veranstaltung durchführen. Selbstverständlich können Sie sich auch nach dem Meldestichtag weiterhin anmelden, sofern noch Plätze frei sind. Eine kostenfreie Abmeldung ist dann allerdings nicht mehr möglich.

Termin unpassend? Keine Anmeldung möglich? Tragen Sie sich in unsere Interessentenliste ein!