Fortbildung 2017 - Seminare

B13417 Mehr als Kaffee trinken - Besprechungen effektiv leiten [MQ!]
Zielgruppe

Alle interessierten Führungs- und Nachwuchsführungskräfte

Ihr Gewinn

Kennen Sie auch Besprechungen mit endlosem Gerede, das zu nichts führt? Langatmige Beiträge, die immer wieder vom eigentlichen Thema abweichen und Diskussionen über Sinn und Unsinn von Vorgaben, die eingehalten werden müssen. Dann reden auch noch alle durcheinander, einige führen Nebengespräche.

Lassen Sie die Beteiligten künftig nicht mehr mit dem Gefühl zurück, ihre Zeit vergeudet zu haben. Denn es geht auch anders: gut strukturierte und geleitete Besprechungen bringen messbare Ergebnisse, erhöhen die Arbeitsqualität und schweißen ein Team zusammen. Übertragen Sie Verantwortung und nutzen Sie das Besprechungsmanagement, um Beschäftigte zu motivieren. Lernen Sie in diesem Seminar den dafür notwendigen Rahmen kennen und planen Sie konkret Ihre nächste Veranstaltung.

Inhalte
  • Warum gibt es überhaupt Besprechungen?
    • Unterschiedliche Wege für Informationen
    • Arten von Besprechungen
    • Was kosten Besprechungen?
    • Mehr Erfolg mit weniger Aufwand
  • Positive Nebeneffekte
    • Motivierte Beschäftigte
    • Teamwork
    • Eigenverantwortung erhöhen
  • Der Job des Moderators
    • Wer lädt ein?
    • Meine Rolle: Vorgesetzter oder Moderator?
    • Leuchtendes Vorbild
    • Zeiten überwachen
    • Methoden der Moderation
  • Besprechung konkret
    • Wer ist dabei?
    • Worum geht es?
    • Zeitlicher Rahmen und Rhythmus
    • Wo und mit welcher Sitzordnung?
    • Dos and Don'ts
    Besprechungen mit System
    • Inhalte planen
    • Agenda erstellen
    • Maßnahmen ableiten
    • Protokoll
    • Nachbereiten und kontrollieren
  • Was mache ich, wenn
    • alle durcheianderreden?
    • keiner zuhört?
    • Vielredner den Ton angeben?
    • die Beschäftigten abschweifen?
    • das Team im Jammertal versinkt?
    • einige immer zu spät kommen?
Hinweise [MQ!] Dieses Seminar ist Bestandteil der Modularen Qualifizierung zum Aufstieg in den höheren Dienst, Teilmodul 3.6
Termin & Anmeldung Meldestichtag Ort Leitung Preis

23.05.2017, 09:00-16:30 Uhr
24.05.2017, 09:00-16:30 Uhr

Dauer: 2,0 Tage
keine Anmeldung möglich

HagenBirgit Lambers
Veranstaltung im nächsten Jahr
Meldestichtag:
Am Meldestichtag entscheiden wir auf der Grundlage der Anmeldungen, ob eine Veranstaltung stattfinden kann oder nicht. Darum melden Sie sich bitte zeitnah an, wenn Sie interessiert sind! Je mehr Anmeldungen bei uns eingehen, desto sicherer können wir die Veranstaltung durchführen. Selbstverständlich können Sie sich auch nach dem Meldestichtag weiterhin anmelden, sofern noch Plätze frei sind. Eine kostenfreie Abmeldung ist dann allerdings nicht mehr möglich.

Termin unpassend? Keine Anmeldung möglich? Tragen Sie sich in unsere Interessentenliste ein!