Fortbildung 2017 - Seminare

H05217 Was die Verwaltung vom Mietrecht wissen muss
Zielgruppe

Interessierte aller Bereiche

Ihr Gewinn

In der Kommunalverwaltung werden Sie in vielen Bereichen mit dem Mietrecht konfrontiert. Oft geht es dabei aber um Fragestellungen, zu deren Bearbeitung Sie mehr als Grundlagenwissen benötigen.

Kennen Sie die Mietrechtsreform? Sind Sie über die Rechtsprechung des Bundesgerichtshofes zu den angemessenen Unterkunftskosten informiert? Wissen Sie, wie Sie mit Forderungen aus dem Mietverhältnis umgehen müssen und was beim Wohnungswechsel zu beachten ist?

In diesem Seminar erhalten Sie einen Überblick über die wichtigsten Fakten aus dem Wohnraum-Mietrecht. Die Referentin zeigt Ihnen an vielen Beispielen, was Sie wissen müssen. So bereiten Ihnen zukünftig auch schwierigere Fragestellungen kein Kopfzerbrechen mehr!

Inhalte
  • Miete
    • Mietverträge abschließen und beenden
    • Kündigungsschutz des Mieters und Kündigungserklärung
    • Ausnahmen von der gesetzlichen Dreimonatsfrist bei einer Kündigung des Mieters
  • Heiz- und Nebenkosten
    • Unterscheidung der Kaltmiete/Teilinklusivmiete/Warmmiete
    • Betriebskosten im Sinne der Betriebskostenverordnung
    • Die Pauschale von der Vorauszahlung abgrenzen
    • Korrekte Heiz- und Nebenkostenabrechnung
    • Fehlerquellen trotz rechnerisch korrekter Rechnungslegung
  • Mieterhöhung
    • Formen und Fristen
    • Erhöhung der Kostenmiete bei öffentlich gefördertem Wohnraum
    • Anpassung an die ortsübliche Vergleichsmiete und Modernisierungsmieterhöhung bei freifinanziertem Wohnraum
  • Mietminderung
    • Begriff des Mangels am Beispiel des Schimmels in der Wohnung
    • Mietminderung umsetzen
  • Schönheitsreparaturen
    • Rechtsprechung des Bundesgerichtshofes
  • Voraussetzung für die Geltendmachung von sog. Bagatellschäden durch den Vermieter
  • Kaution
    • Sicherungsformen und Abwicklung
  • Neuerungen durch das Mietrechtsänderungsgesetz
Das sagen unsere Teilnehmenden
  • Hoher Praxisbezug
  • Sehr hohe Fachkompetenz der Dozentin
  • Sehr viele gute Informationen kompetent erklärt
Empfehlungen Diese Veranstaltungen können für Sie interessant sein:
Termin & Anmeldung Meldestichtag Ort Leitung Preis

05.07.2017, 09:00-16:00 Uhr
keine Anmeldung möglich

Münster-CoerdeJutta Pollmann
Veranstaltung im nächsten Jahr
Meldestichtag:
Am Meldestichtag entscheiden wir auf der Grundlage der Anmeldungen, ob eine Veranstaltung stattfinden kann oder nicht. Darum melden Sie sich bitte zeitnah an, wenn Sie interessiert sind! Je mehr Anmeldungen bei uns eingehen, desto sicherer können wir die Veranstaltung durchführen. Selbstverständlich können Sie sich auch nach dem Meldestichtag weiterhin anmelden, sofern noch Plätze frei sind. Eine kostenfreie Abmeldung ist dann allerdings nicht mehr möglich.

Termin unpassend? Keine Anmeldung möglich? Tragen Sie sich in unsere Interessentenliste ein!