Fortbildung 2017 - Seminare

J40517 Bitte weisen Sie sich aus! - Grundlagen des Personalausweis- und Passrechts
Zielgruppe

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Bürgerämtern, Ausweis- und Passbehörden, die noch wenig praktische Erfahrung mit dem Personalausweis- und Passrecht haben oder nur als Vertretung die Aufgaben wahrnehmen sowie Wieder- bzw. Neueinsteigerinnen und -einsteiger, die ihr Wissen auffrischen oder aktualisieren wollen

Ihr Gewinn

Sie arbeiten im Bürgerbüro oder in der Ausweis- und Passbehörde und stellen täglich Dokumente aus? Aber wo ist hierzu die gesetzliche Grundlage? Welche Rechte, aber auch Pflichten hat ein Ausweisinhaber? Welche Zustimmungen benötige ich wirklich, um Dokumente für die Kinder auszustellen? Darf ich Passfotos aus dem Passregister einfach so an Behörden übermitteln?

Häufig stellt man sich diese Fragen, findet aber keine Zeit, diese anhand des Gesetzes zu beantworten. Hier gilt oftmals: "Das haben wir immer so gemacht!"

In diesem Seminar geht es darum, sich mit den wesentlichen Bestimmungen des Personalausweis- und Passgesetzes zu beschäftigen und vor allem die Probleme zu besprechen, die in der täglichen Arbeit immer wieder auftauchen. Gerne können Sie dem Dozenten bis zwei Wochen vor Beginn der Veranstaltung Fälle zusenden, die dann im Seminar bearbeitet werden.

Dem Dozenten ist es wichtig, die theoretischen Bestimmungen klar und deutlich zu vermitteln, dabei aber immer wieder die Praxis, die Arbeit vor Ort, nicht aus dem Auge zu verlieren.

Inhalte
  • Ausweis- und Passpflicht
  • Antrags- und Ausstellungsverfahren
  • Pflichten der Ausweis- und Passbewerber
  • Eintragungen im Ausweis und Pass
  • Dokumente für Kinder
  • Praktische Fälle
Bitte mitbringen Pass- und Ausweisgesetz, vorläufige Hinweise zur Durchführung des Personalausweis- und Passgesetzes sowie Passverwaltungsvorschriften
Hinweise Gerne können Sie uns bis zwei Wochen vor Beginn der Veranstaltung Fällen senden, die dann im Seminar bearbeitet werden.
Das sagen unsere Teilnehmenden
  • praxisnahe Themen
  • gute Vermittlung
  • Dozent mit fundiertem Hintergrundwissen
  • Fragen wurden hilfreich beantwortet
  • viele Fallbeispiele
  • gute Lernatmosphäre
Empfehlung Diese Veranstaltung kann für Sie interessant sein:
Termin & Anmeldung Meldestichtag Ort Leitung Preis

13.03.2017, 09:00-16:00 Uhr
keine Anmeldung möglich

Münster-CoerdeMarkus Mergenschröer
Veranstaltung im nächsten Jahr
Meldestichtag:
Am Meldestichtag entscheiden wir auf der Grundlage der Anmeldungen, ob eine Veranstaltung stattfinden kann oder nicht. Darum melden Sie sich bitte zeitnah an, wenn Sie interessiert sind! Je mehr Anmeldungen bei uns eingehen, desto sicherer können wir die Veranstaltung durchführen. Selbstverständlich können Sie sich auch nach dem Meldestichtag weiterhin anmelden, sofern noch Plätze frei sind. Eine kostenfreie Abmeldung ist dann allerdings nicht mehr möglich.

Termin unpassend? Keine Anmeldung möglich? Tragen Sie sich in unsere Interessentenliste ein!