Fortbildung 2017 - Seminare

H72317 Gute Taten wollen an das Licht - Öffentlichkeitsarbeit für Personal- und Betriebsräte
Zielgruppe

Mitglieder von Personal- und Betriebsräten sowie Mitarbeitervertretungen

Ihr Gewinn

Oft wissen die Kolleginnen und Kollegen nicht, was der Personalrat für sie leistet. Gute Arbeit allein reicht nicht aus, sie muss in der internen Öffentlichkeit auch dargestellt werden.

Und Unterstützung kann man nur von aufgeklärten, gut informierten Beschäftigten erwarten – das ist mehr als reine Information. Hier geht es um Kommunikation. Die Öffentlichkeitsarbeit ist damit eines der wichtigsten Handlungsfelder für Personal- und Betriebsräte. Sie ist das Instrument, um die Arbeit des Gremiums wirkungsvoll darzustellen und insbesondere für die Vorhaben und Verhandlungen Rückendeckung zu bekommen.

Das Seminar vermittelt neben erforderlichem rechtlichen Wissen eine Menge praktische Tipps und Ideen, für eine gute und zeitgemäße Öffentlichkeitsarbeit. Nicht verpassen!

Inhalte
  • Rechtliche Aspekte
  • Ziele und Möglichkeiten der Öffentlichkeitsarbeit
  • Praxisnahe Beispiele
  • Handlungsmöglichkeiten auswählen
  • Maßnahmen strategisch planen
  • Umsetzung planen – Handlungspläne erstellen
  • Kampagnen vorbereiten
Termin & Anmeldung Meldestichtag Ort Leitung Preis

05.10.2017, 09:00-16:00 Uhr
keine Anmeldung möglich

Münster-CoerdeAlexander Preidt
Meldestichtag:
Am Meldestichtag entscheiden wir auf der Grundlage der Anmeldungen, ob eine Veranstaltung stattfinden kann oder nicht. Darum melden Sie sich bitte zeitnah an, wenn Sie interessiert sind! Je mehr Anmeldungen bei uns eingehen, desto sicherer können wir die Veranstaltung durchführen. Selbstverständlich können Sie sich auch nach dem Meldestichtag weiterhin anmelden, sofern noch Plätze frei sind. Eine kostenfreie Abmeldung ist dann allerdings nicht mehr möglich.

Termin unpassend? Keine Anmeldung möglich? Tragen Sie sich in unsere Interessentenliste ein!