Fortbildung 2017 - Seminare

H19917 Informationen zum neuen Online-Testverfahren für die Eignungsdiagnostik von Bewerberinnen und Bewerbern
Zielgruppe

Ausbildungsleitungen und Personalfachkräfte, die im Rahmen der Eignungsdiagnostik Online-Tests für Bewerberinnen und Bewerber durchführen (max. 3 Personen/Verwaltung)

Ihr Gewinn

Das Studieninstitut Westfalen-Lippe wird 2017 ein neues Online-Testverfahren einführen. Zukünftig werden Bewerberinnen und Bewerber ihre Eignungstests zu Hause am eigenen Computer durchführen können. Dies lässt sich einfach organisieren, und die Testergebnisse werden Ihnen unmittelbar nach Abschluss des Tests vorliegen.

Täuschungsversuche werden in unserem Verfahren weitgehend verhindert. Ein zusätzlicher Sicherheitstest wird Ihnen zudem die Möglichkeit bieten, Täuschungsversuche zu erkennen.

In dieser ersten Informationsveranstaltung werden wir Sie über das neue Verfahren grundlegend informieren. Selbstverständlich werden wir auch noch weitere Anwenderschulungen anbieten, bei denen die Details des Verfahrens vertieft werden können.

Ergreifen Sie jetzt die Chance, Ihre Verwaltung modern zu präsentieren und nutzen Sie zukünftig die Vorteile des neuen Online-Testverfahrens! Sie werden erheblich schneller wichtige Erkenntnisse über Ihre Bewerberinnen und Bewerbern erhalten und damit Ihre Chancen für eine erfolgreiche Stellenbesetzung verbessern.

 

Inhalte
  • Das neue Verfahren: Wie können Sie es sinnvoll und vorteilhaft nutzen?
  • Kognitiver Leistungstest und zusätzliche Module: Wie gehe ich vor?
  • Welche Testmodule sind den Berufsgruppen und Berufsbildern zugeordnet?
  • Was muss ich tun, um das neue Verfahren nutzen zu können?
  • Welche individuellen Anpassungsmöglichkeiten habe ich?
  • Wie lege ich neue Stellen an?
  • Wie erfasse ich Bewerberinnen und Bewerber?
  • Wie behalte ich den Überblick?
  • Wie erhalte ich die Testergebnisse?
  • Wie interpretiere ich die Ergebnisse?
  • Wo bekomme ich Hilfe, wenn mal was schiefgeht?
  • Und was kostet das Ganze?
  • Wann erhalte ich eine Rechnung?
  • Und, und, und ...
Termin & Anmeldung Meldestichtag Ort Leitung Preis

08.02.2017, 09:00-10:30 Uhr
keine Anmeldung möglich

Münster-CoerdeSteffen Vollbrecht
Anna Fischer
Dr. Ann-Christine Massenberg

08.02.2017, 11:00-12:30 Uhr
keine Anmeldung möglich

Münster-CoerdeSteffen Vollbrecht
Anna Fischer
Dr. Ann-Christine Massenberg
Meldestichtag:
Am Meldestichtag entscheiden wir auf der Grundlage der Anmeldungen, ob eine Veranstaltung stattfinden kann oder nicht. Darum melden Sie sich bitte zeitnah an, wenn Sie interessiert sind! Je mehr Anmeldungen bei uns eingehen, desto sicherer können wir die Veranstaltung durchführen. Selbstverständlich können Sie sich auch nach dem Meldestichtag weiterhin anmelden, sofern noch Plätze frei sind. Eine kostenfreie Abmeldung ist dann allerdings nicht mehr möglich.

Termin unpassend? Keine Anmeldung möglich? Tragen Sie sich in unsere Interessentenliste ein!