Fortbildung 2017 - Seminare

J92317 Lebensmittelüberwachung für Einsteiger
Zielgruppe

Lebensmittelkontrolleurinnen und -kontrolleure, besonders Berufseinsteiger, die in der amtlichen Lebensmittelüberwachung tätig sind

Ihr Gewinn

Sind Sie seit Kurzem in der Lebensmittelüberwachung tätig? Dann sind Sie hier genau richtig. Denn der Dozent verschafft Ihnen einen systematischen Überblick über die rechtlichen Rahmenbedingungen des Lebensmittelrechts und gibt Ihnen als langjähriger Praktiker zahlreiche Hilfestellungen für Ihre Aufgabenbereiche. Sie lernen sämtliche Facetten der systematischen Betriebskontrolle kennen und erfahren, wie Sie den Betrieb im ungünstigsten Fall schließen lassen. Außerdem erhalten Sie Tipps, um einen Bericht zu verfassen, der auch vor Gericht standhält. Schließlich lernen Sie einige Besonderheiten kennen, die zu beachten sind, wenn Sie Volksfeste kontrollieren.

Nach dem Seminar wird es Ihnen gelingen, die Herausforderungen Ihrer Überwachungstätigkeit effizient und praxisnah zu meistern.

 

Inhalte
  • Rechtliche Rahmenbedingungen
  • Systematische Betriebskontrolle
  • Betriebsschließung
  • Wie erstelle ich einen gerichtlich verwertbaren Bericht?
  • Besonderheiten bei Volksfestkontrollen
Termin & Anmeldung Meldestichtag Ort Leitung Preis

03.05.2017, 09:00-16:00 Uhr
keine Anmeldung möglich

Münster-CoerdeRoland Prinz
Meldestichtag:
Am Meldestichtag entscheiden wir auf der Grundlage der Anmeldungen, ob eine Veranstaltung stattfinden kann oder nicht. Darum melden Sie sich bitte zeitnah an, wenn Sie interessiert sind! Je mehr Anmeldungen bei uns eingehen, desto sicherer können wir die Veranstaltung durchführen. Selbstverständlich können Sie sich auch nach dem Meldestichtag weiterhin anmelden, sofern noch Plätze frei sind. Eine kostenfreie Abmeldung ist dann allerdings nicht mehr möglich.

Termin unpassend? Keine Anmeldung möglich? Tragen Sie sich in unsere Interessentenliste ein!