Fortbildung 2017 - Seminare

J34017 Schornsteinfeger-Handwerksgesetz in der Praxis: aktuelle Entwicklungen, Probleme, Rechtsprechung
Zielgruppe

Mitarbeitende der Ordnungs- und Bauordnungsämter der Gemeinden, Städte und Kreise, bevollmächtigte Bezirksschornsteinfegerinnen und Bezirksschornsteinfeger

Ihr Gewinn

Das Schornsteinfeger-Handwerksgesetz ist seit fast fünf Jahren in Kraft - nunmehr stehen erste Änderungen an (auch der Bundesrat stimmte im Juli 2017 dem "Ersten Gesetz zur Änderung des Schornsteinfeger-Handwerksgesetzes" zu). Für Sie als Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Bereichs Schornsteinfegerwesen ergibt sich deshalb die Notwendigkeit, diese Rechtsmaterie - insbesondere die Rechtsinstitute "Feuerstättenbescheid" und "Zweitbescheid" - sicher zu handhaben.

Der Dozent vermittelt Ihnen in diesem Seminar die Regelungen des Schornsteinfeger-Handwerksgesetzes und erläutert auch die (in Kürze in Kraft tretenden) Änderungen. Sie lernen, sicher mit diesen Vorschriften umzugehen und erfahren eine Vielzahl von Lösungsansätzen aus der Praxis heraus.

Profitieren Sie von der Praxiserfahrung des Dozenten und Ihrer Kolleginnen und Kollegen aus anderen Kommunen.

Inhalte

 

  • Eigentümerpflichten, § 1 SchfHwG
  • Schornsteinfegerinnen und Schornsteinfeger, § 2 SchfHwG
  • Schornsteinfegerregister, § 3 SchfHwG
  • Nachweise, § 4 SchfHwG
  • Bezirke, § 7 SchfHwG
  • Bevollmächtige Bezirksschornsteinfegerinnen und Bezirksschornsteinfeger, § 8 SchfHwG
  • Feuerstättenschau, § 14 SchfHwG
  • Feuerstättenbescheid, § 14 SchfHwG (neu: § 14 a SchfHwG)
  • Kehrbuch, § 19 SchfHwG
  • Zweitbescheid und Ersatzvornahme, §§ 25 und 26 SchfHwG
  • Durchsetzung der Feuerstättenschau, § 1 Abs. 3 SchfHwG (neu: § 1 Abs. 3 und Abs. 4 SchfHwG)
  • Berufspflichten der bevollmächtigten Bezirksschornsteinfegerinnen und Bezirksschornsteinfeger, § 18 SchfHwG
  • Gebühren, § 20 SchfHwG
  • Aktuelle Urteile
  • Aktuelles zum Ersten Gesetz zur Änderung des Schornsteinfeger-Handwerksgesetzes
Bitte mitbringen SchfHwG, VwVfG, VwGO
Das sagen unsere Teilnehmenden
  • fachliche Tiefe (überraschend)gut!
  • sehr ausführliche Unterlagen
  • guter Bezug zur Praxis, sofort umsetzbar
  • toller Seminarleiter
Termin & Anmeldung Meldestichtag Ort Leitung Preis

15.11.2017, 09:00-16:00 Uhr
keine Anmeldung möglich

Münster-CoerdeHans-Ulrich Seidel
Veranstaltung im nächsten Jahr
Meldestichtag:
Am Meldestichtag entscheiden wir auf der Grundlage der Anmeldungen, ob eine Veranstaltung stattfinden kann oder nicht. Darum melden Sie sich bitte zeitnah an, wenn Sie interessiert sind! Je mehr Anmeldungen bei uns eingehen, desto sicherer können wir die Veranstaltung durchführen. Selbstverständlich können Sie sich auch nach dem Meldestichtag weiterhin anmelden, sofern noch Plätze frei sind. Eine kostenfreie Abmeldung ist dann allerdings nicht mehr möglich.

Termin unpassend? Keine Anmeldung möglich? Tragen Sie sich in unsere Interessentenliste ein!