Fortbildung 2017 - Seminare

J51317 Ausländerrecht spezial: Zugang zum deutschen Arbeitsmarkt
Zielgruppe

Fachkräfte der Ausländerämter, der Jobcenter und anderer Institutionen. Vertiefte Kenntnisse des Aufenthaltsrechts sind nicht erforderlich.

Ihr Gewinn

Wie ist der Zugang zum deutschen Arbeitsmarkt für Ausländer geregelt und was verbirgt sich hinter der Blauen Karte EU? Ein Blick in die Regelungen des Aufenthaltsgesetzes und der Beschäftigungsverordnung gibt hierzu eine Antwort.

Um ein Verständnis für die Problematik zu entwickeln, gibt Ihnen der Dozent, ein langjähriger Praktiker, zunächst einen Überblick über die Geschichte der Arbeitsmigration. Sie erfahren, wie Sie die Begriffe Beschäftigung, Erwerbstätigkeit und selbstständige Tätigkeit unterscheiden und welche Sonderregelungen z. B. für Studenten, Forscher und Hochqualifizierte gelten. Der Referent wird mit Ihnen Fälle besprechen, die Ihnen in Ihrem beruflichen Alltag immer wieder begegnen werden.

Frischen Sie Ihr Know-how rund um die Arbeitsaufnahme von ausländischen Mitbürgerinnen und Mitbürgern auf!

Inhalte
  • Geschichte der Arbeitsmigration
  • Beschäftigung, Erwerbstätigkeit, selbstständige Tätigkeit - Definitionen
  • Studenten und Studienabsolventen
  • Sonstige Ausbildungszwecke
  • Beschäftigungsverordnung
  • Qualifizierte/unqualifizierte Beschäftigung
  • Aufenthalt für qualifizierte Geduldete zur Beschäftigung
  • Vorrang- und Arbeitsmarktprüfung
  • Hochqualifizierte
  • Blaue Karte EU
  • Forscher
  • Selbstständige Tätigkeit
Termin & Anmeldung Meldestichtag Ort Leitung Preis

11.09.2017, 09:00-16:00 Uhr
keine Anmeldung möglich

Münster-CoerdeKlaus Germer
Veranstaltung im nächsten Jahr
Meldestichtag:
Am Meldestichtag entscheiden wir auf der Grundlage der Anmeldungen, ob eine Veranstaltung stattfinden kann oder nicht. Darum melden Sie sich bitte zeitnah an, wenn Sie interessiert sind! Je mehr Anmeldungen bei uns eingehen, desto sicherer können wir die Veranstaltung durchführen. Selbstverständlich können Sie sich auch nach dem Meldestichtag weiterhin anmelden, sofern noch Plätze frei sind. Eine kostenfreie Abmeldung ist dann allerdings nicht mehr möglich.

Termin unpassend? Keine Anmeldung möglich? Tragen Sie sich in unsere Interessentenliste ein!