Fortbildung 2018 - Seminare

B10718 Frauen in Führung
Zielgruppe

Weibliche Führungskräfte bzw. Nachwuchsführungskräfte

Ihr Gewinn

Frauen in Führungspositionen, das ist ein Gewinn für die Verwaltung!

Wissen Sie eigentlich, dass Frauen ganz besondere Fähigkeiten im Umgang mit Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern auszeichnen. Z. B. klären Sie Konflikte anders.

Wenn Sie also Klarheit über Ihre Potenziale gewinnen und souverän auftreten möchten, dann sind Sie in diesem Seminar richtig.

Erfahren Sie mehr über Ihre Stärken und wie Sie diese wirkungsvoll einsetzen können. Bleiben Sie authentisch und wirken Sie überzeugend. So werden Ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter motiviert und übernehmen gerne Verantwortung. Ein gutes Miteinander wird die Folge sein.

 

Inhalte

Führen

  • Welche Führungspersönlichkeit bin ich?
  • Habe ich ungenutzte Stärken?
  • Wie nehme ich mich wahr, wie sehen mich andere?
  • Wie begegne ich typischen Vorurteilen?

Kommunizieren

  • Kommunizieren Frauen anders und wenn ja, wie?
  • Mit guter Kommunikation zu Klarheit und Erfolg

Konflikte klären

  • Grundzüge mediativer Führungskompetenz
  • Persönliches Konfliktverhalten
  • Mit schwierigen Beschäftigten umgehen
  • Supervision einer eigenen Konfliktsituation
Termin & Anmeldung Meldestichtag Ort Leitung Preis

19.04.2018, 10:00-17:00 Uhr
20.04.2018, 09:00-12:00 Uhr

Dauer: 1,5 Tage
keine Anmeldung möglich

Münster-CoerdeAndrea Wegner-Katzenstein
Meldestichtag:
Am Meldestichtag entscheiden wir auf der Grundlage der Anmeldungen, ob eine Veranstaltung stattfinden kann oder nicht. Darum melden Sie sich bitte zeitnah an, wenn Sie interessiert sind! Je mehr Anmeldungen bei uns eingehen, desto sicherer können wir die Veranstaltung durchführen. Selbstverständlich können Sie sich auch nach dem Meldestichtag weiterhin anmelden, sofern noch Plätze frei sind. Eine kostenfreie Abmeldung ist dann allerdings nicht mehr möglich.

Termin unpassend? Keine Anmeldung möglich? Tragen Sie sich in unsere Interessentenliste ein!