Fortbildung 2017 - Seminare

F04217 Wir Frauen im Alltagsgetöse - Impulse für turbulente Zeiten
Zielgruppe

Frauen in der Verwaltung; Teilnehmerkreis ist auf 9 Personen begrenzt

Ihr Gewinn

Sie hetzen täglich im Spannungsfeld unterschiedlicher Erwartungen atemlos durch einen übervollen Berufs- und Familien-Alltag? Sie möchten gerne eine gute Partnerin, Mutter, Tochter, Freundin sowie geschätzte Kollegin, Mitarbeiterin oder Vorgesetzte sein? Ihre ständigen Wegbegleiter sind Schuldgefühle, die Sie trotz Erschöpfung zu Höchstleistungen anspornen und Ihnen dabei Lebensfreude und den Schlaf rauben?

Dann ist dieses Seminar genau richtig für Sie!

In geschützter, wertschätzender Atmosphäre gleichgesinnter Frauen erarbeiten Sie für sich kleine, realisierbare Schritte für eine gesunde und zugleich genussvolle Lebensgestaltung.

Sie kehren nach dem ersten Seminartag mit selbst gestalteten Aufgaben in Ihren Berufs- und Familienalltag zurück und setzen Ihre Vorhaben um. Bis zum zweiten Seminartag sammeln Sie erste Erfahrungen, die Sie nun reflektieren. Erarbeiten Sie sich nun weitere Schritte und schaffen Sie eine gute Basis zur nachhaltigen und gesunden Selbstfürsorge.

Inhalte

1. Tag

  • Ankommen, Kennenlernen und Vertrauen
  • Berufs- und Familienalltag
    • Ein Blick zurück: So hat sich die Rolle der Frau verändert
    • Das Ideal einer partnerschaftlichen Ehe: Kann das funktionieren?
    • Herausforderungen für erwerbstätige Frauen: Qualifikation, Teilzeit, Kinder betreuen und fördern
  • "Wo bleibe ich?" - Für sich selbst sorgen
    • Überlebensstrategien
    • Wegbegleiter Ihrer Gesundheit: Energiequellen und Energieräuber
    • Unterstützer Ihrer Gesundheit: Inneres Team
  • Aufgabe für den Alltag gestalten
  • Zurückblicken, Stärken und Ausprobieren

2. Tag

  • Ankommen, Aufatmen und Erfahrungen austauschen
    • Aufgabe reflektieren
    • Zukünftige Handlungsfelder bewusst machen
  • Für sich selbst sorgen
    • Aktiv die Gesundheit erhalten
    • Zeit managen: Muss ich dies heute machen?
    • Grenzen setzen und klar kommunizieren: Nein!
    • Konflikte im beruflichen und privaten Umfeld bewältigen
    • Kraftquelle: Sich selbst wertschätzen
    • Konzequenz: Leben bewusst gestalten
  • Perspektiven entwickeln, Stärken und Weitergehen
Termin & Anmeldung Meldestichtag Ort Leitung Preis
Meldestichtag:
Am Meldestichtag entscheiden wir auf der Grundlage der Anmeldungen, ob eine Veranstaltung stattfinden kann oder nicht. Darum melden Sie sich bitte zeitnah an, wenn Sie interessiert sind! Je mehr Anmeldungen bei uns eingehen, desto sicherer können wir die Veranstaltung durchführen. Selbstverständlich können Sie sich auch nach dem Meldestichtag weiterhin anmelden, sofern noch Plätze frei sind. Eine kostenfreie Abmeldung ist dann allerdings nicht mehr möglich.

Termin unpassend? Keine Anmeldung möglich? Tragen Sie sich in unsere Interessentenliste ein!