Fortbildung 2018 - Seminare

H03218 Bescheide schreiben - leicht und korrekt
Zielgruppe

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aller Bereiche mit geringen oder keinen Kenntnissen in der Bescheidtechnik, insbesondere Quer- und Wiedereinsteigerinnen und -einsteiger in der Kommunalverwaltung

Dieses Seminar ist nicht ausgerichtet für Beschäftigte, für die das SGB X maßgeblich ist.

Ihr Gewinn

Einen Brief zu schreiben ist in der Regel unkompliziert, aber einen Bescheid? Hier müssen Sie vieles beachten: Aufbau, Bestandteile und Formulierung. Gerade wenn Sie keine Verwaltungsausbildung haben oder nach einigen Jahren wieder in die Verwaltung zurückkehren, fällt es häufig nicht leicht, einen korrekten Bescheid zu verfassen.

Doch das ist gar nicht so schwer! In diesem Seminar lernen Sie alles, was Sie für einen rechtssicheren Bescheid benötigen. Wenn Sie bereits über Grundkenntnisse in der Bescheidtechnik verfügen, können Sie hier Ihr Wissen auffrischen. Der Referent erläutert Ihnen praxisnah, worauf Sie bei Ihren Bescheiden achten müssen, und anhand eines Aktenfalls erarbeiten Sie in Kleingruppen selbst einen Bescheid.

So werden Sie fit in der Bescheidtechnik und bekommen die Sicherheit, die Sie für Ihre tägliche Arbeit benötigen.

Inhalte
  • Abgrenzung von Bescheid und Aktenvermerk, Brief, Protokoll
  • Aufbau eines Bescheids
    • Tenor
    • Gründe
    • Rechtsbehelfsbelehrung
  • Gründe darstellen
    • Den Sachverhalt darstellen
    • Rechtliche Würdigung
  • Bedeutung der Sprache im Bescheid
  • Den Bescheid bekannt geben
  • Einen Bescheid anhand eines Aktenfalls erarbeiten
Bitte mitbringen VwGO, VwVfG NRW
Hinweise Dieses Seminar ist NICHT ausgerichtet für Beschäftigte, für die das SGB X maßgeblich ist.
Das sagen unsere Teilnehmenden
  • Sehr praxisnah
  • Thema wurde den Erwartungen entsprechend umgesetzt
  • Dozent ist sehr gut und erklärend auf Fragen eingegangen.
Empfehlungen Diese Veranstaltungen können für Sie interessant sein:
Termin & Anmeldung Meldestichtag Ort Leitung Preis

23.04.2018, 09:00-16:00 Uhr
keine Anmeldung möglich

BielefeldStefan Hange

19.11.2018, 09:00-16:00 Uhr
keine Anmeldung möglich

Münster-CoerdeStefan Hange

26.11.2018, 09:00-16:00 Uhr

29.10.2018Münster-CoerdeStefan Hange
180,00 €
Veranstaltung im nächsten Jahr
Meldestichtag:
Am Meldestichtag entscheiden wir auf der Grundlage der Anmeldungen, ob eine Veranstaltung stattfinden kann oder nicht. Darum melden Sie sich bitte zeitnah an, wenn Sie interessiert sind! Je mehr Anmeldungen bei uns eingehen, desto sicherer können wir die Veranstaltung durchführen. Selbstverständlich können Sie sich auch nach dem Meldestichtag weiterhin anmelden, sofern noch Plätze frei sind. Eine kostenfreie Abmeldung ist dann allerdings nicht mehr möglich.

Termin unpassend? Keine Anmeldung möglich? Tragen Sie sich in unsere Interessentenliste ein!