Fortbildung 2018 - Seminare

H31218 Das Stelleninterview zur Eingruppierung
Zielgruppe

Sachbearbeiterinnen und Sachbearbeiter aus dem Bereich Personal und Organisation, Personalleitung, Personalräte

Ihr Gewinn

Bei der Eingruppierung kommt es auf die auszuübende Tätigkeit des Beschäftigten an. Welche Aufgaben sind zu erfüllen? Welche Kenntnisse und Entscheidungsrechte sind dazu nötig und wie wirken sich diese auf den Dienstbetrieb aus?

Fragen, die sich bei (vielen) vorhandenen Stellen durch ein gemeinsames Gespräch mit dem Fachbereich effizient und effektiv klären lassen.

In diesem Seminar

  • erfahren Sie, wie Sie Stelleninterviews systematisch vorbereiten und führen
  • erkennen Sie die dazu notwendigen theoretischen Grundlagen
  • erhalten Sie viele Tipps für die praktische Ausgestaltung
  • und erfahren Sie, welche Verbindungen zur Stellenbeschreibung und Eingruppierung bestehen.

So sind Sie für Ihre Aufgabe bestens gerüstet!

Inhalte
  • Begriff des Stelleninterviews
  • Abgrenzung zur
    • Stellenbeschreibung
    • Stellenbewertung
    • Eingruppierung
  • Die Vorbereitung von Stelleninterviews
    • Zuständigkeitsverteilung
    • Materialsammlung
    • Zeitpunkt und Dauer von Stelleninterviews
    • Interviewort
  • Das Interview als Gespräch – Grundlagen erfolgreicher Gesprächsführung im Überblick
    • Grundlagen der Kommunikation
    • Gesprächsatmosphäre
    • Zielgruppengerechte Sprache
    • Wer fragt, der führt – Fragetechniken im Überblick
  • Das Stelleninterview
    • Gesprächsablauf im Überblick
    • Einführungsphase: mögliche Einführung ins Thema
    • Befragungsphase: sammeln - filtern - reflektieren
    • Schlussphase
    • Schwierige Gesprächssituationen meistern
  • Beteiligungsrechte des Personalrates/Betriebsrates
  • Weitere Themenwünsche der Teilnehmenden
Das sagen unsere Teilnehmenden
  • Sehr lebendige Veranstaltung, aktive Einbindung der Seminarteilnehmer
  • Referentin ist sehr ausführlich und konkret auf Einzelfragen eingegangen, Fachbuch gratis!
Termin & Anmeldung Meldestichtag Ort Leitung Preis

19.09.2018, 09:00-16:00 Uhr

22.08.2018Münster-CoerdeAnnett Gamisch
230,00 €
Meldestichtag:
Am Meldestichtag entscheiden wir auf der Grundlage der Anmeldungen, ob eine Veranstaltung stattfinden kann oder nicht. Darum melden Sie sich bitte zeitnah an, wenn Sie interessiert sind! Je mehr Anmeldungen bei uns eingehen, desto sicherer können wir die Veranstaltung durchführen. Selbstverständlich können Sie sich auch nach dem Meldestichtag weiterhin anmelden, sofern noch Plätze frei sind. Eine kostenfreie Abmeldung ist dann allerdings nicht mehr möglich.

Termin unpassend? Keine Anmeldung möglich? Tragen Sie sich in unsere Interessentenliste ein!