Fortbildung 2018 - Seminare

H19518 Systematische Personalentwicklung in der Führungspraxis [MQ! 1.6]
Zielgruppe

Interessierte Führungskräfte, die eine systematische Personalentwicklungsarbeit in ihren Verantwortungsbereich integrieren möchten.

Ihr Gewinn

Als Führungskraft sind Sie die Person, die vor Ort für die Entwicklung der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter verantwortlich ist. Damit leisten Sie in Ihrem Verantwortungsbereich einen wesentlichen Beitrag, um die Beschäftigten zu motivieren und die Behördenziele zu erreichen.

In dieser Veranstaltung thematisiert die Dozentin die motivationale und wirtschaftliche Bedeutung von Personalentwicklung vor dem Hintergrund wesentlicher Veränderungsprozesse. Sie entwickeln ein strategisches Verständnis von Personalentwicklung sowie verschiedener PE-Instrumente. Und Sie erfahren, wie Sie diese wirksam einsetzen können.

Fazit: Ein hilfreiches Seminar, um die Personalentwicklung voranzutreiben.

Inhalte
  • Der Stellenwert systematischer Personalentwicklung: Definition und Grundlagen
  • Was bedeutet systematische Personalentwicklung im Führungsalltag?
  • Qualitätskriterien einer systematischen Personalentwicklung
  • Die elementare Bedeutung von Anforderungsprofilen und wie sie richtig für die Führungspraxis "operationalisiert" werden
  • Auswahl und Entwicklung von Mitarbeitenden
  • Ausgewählte PE-Instrumente:
    • Leistungs- und Verhaltensbeurteilung
    • Zielvereinbarungen
    • Mitarbeiter-Jahresgespräch
    • Potenzial-Assessment-Center
    • Coaching
    • Mentoring
    • Führungskräfte-Feedback und 360°-Feedback
    • Job Enrichment, Job Enlargement, Rotation
  • Erfolgsfaktoren und Stolpersteine
  • Transfersicherung im Sinne einer nachhaltigen Personalentwicklung
  • Klärung von Praxisfällen
Hinweise [MQ!] Dieses Seminar ist Bestandteil der Modularen Qualifizierung zum Aufstieg in den höheren Dienst. Teilmodul 1.6
Das sagen unsere Teilnehmenden
  • Dozentin fachlich versiert, sympathisch.
  • Gutes Gemisch zwischen Vortrag und Folien, voller Bezug zur Praxis, gute Anregungen erhalten.
Empfehlungen Diese Veranstaltungen können für Sie interessant sein:
Termin & Anmeldung Meldestichtag Ort Leitung Preis

20.02.2018, 09:00-16:00 Uhr
21.02.2018, 09:00-16:00 Uhr

Dauer: 2,0 Tage
keine Anmeldung möglich

Münster-CoerdeStefan Riechmann

11.09.2018, 09:00-16:00 Uhr
12.09.2018, 09:00-16:00 Uhr

Dauer: 2,0 Tage

01.08.2018HagenStefan Riechmann
490,00 €
Meldestichtag:
Am Meldestichtag entscheiden wir auf der Grundlage der Anmeldungen, ob eine Veranstaltung stattfinden kann oder nicht. Darum melden Sie sich bitte zeitnah an, wenn Sie interessiert sind! Je mehr Anmeldungen bei uns eingehen, desto sicherer können wir die Veranstaltung durchführen. Selbstverständlich können Sie sich auch nach dem Meldestichtag weiterhin anmelden, sofern noch Plätze frei sind. Eine kostenfreie Abmeldung ist dann allerdings nicht mehr möglich.

Termin unpassend? Keine Anmeldung möglich? Tragen Sie sich in unsere Interessentenliste ein!