Fortbildung 2018 - Seminare

H62118 Neuerungen im Kindergeldrecht 2018
Zielgruppe

Beschäftigte der Familienkassen

Ihr Gewinn

Auch 2018 sind wieder viele aktuelle Änderungen im Kindergeldrecht von den Familienkassen öffentlicher Arbeitgeber zu beachten.

In diesem Seminar behandelt der Dozent die, mit der neuen Dienstanweisung Kindergeld bekanntgegebenen materiellen und verfahrensrechtlichen Neuerungen, die für Sie von erheblicher Bedeutung sind. Er geht dabei auf die für das Kindergeldrecht wesentliche Entscheidungen des Bundesfinanzhofes ein. Sie erhalten unverzichtbares theoretisches Fachwissen und Sie werden das Erlernte anhand vieler praxisnaher Beispiele auch üben. Nach Ende des Seminars erhalten Sie die Musterlösungen zu den Sachverhalten ausgehändigt.

Starten Sie gut vorbereitet in das Jahr 2018 und sichern Sie sich Ihren Platz in unseren Seminaren rechtzeitig!

Inhalte
  • Abgabe der Bearbeitungszuständigkeit an eine Bundes- und Landesfamilienkasse oder die Bundesagentur für Arbeit
  • Steuergeheimnis und Datenschutz
  • Auskunftserteilung an Bezügestellen des öffentlichen Dienstes
  • Zuständigkeit der Familienkassen bei Berührungspunkten zum zwischen- und überstaatlichen Recht
  • Identifizierung des Berechtigten und der Kinder
  • Nachweis des Kindschaftsverhältnisses
  • Pflegekinder
  • Kinder des Ehegatten bzw. Lebenspartners
  • Arbeitsplatzsuchende Kinder
  • Ausbildung für einen Beruf (Begriff, Ernsthaftigkeit der Ausbildung, Praktika, Beginn, Ende, Unterbrechung der Ausbildung)
  • Ausbildungsplatzsuchende Kinder
  • Kinder mit Behinderung
  • Berücksichtigung volljähriger Kinder nach abgeschlossener Erstausbildung (insbesondere zum Abschluss einer Erstausbildung und zur Berücksichtigung verwendungsbezogenen Lehrgänge)
  • Wohnsitz/gewöhnlicher Aufenthalt der Kinder
  • Abgabe der Bearbeitungszuständigkeit an eine Bundes- und Landesfamilienkasse oder die Bundesagentur für Arbeit

  • Steuergeheimnis und Datenschutz

  • Auskunftserteilung an Bezügestellen des öffentlichen Dienstes

  • Zuständigkeit der Familienkassen bei Berührungspunkten zum zwischen- und überstaatlichen Recht

  • Identifizierung des Berechtigten und der Kinder

  • Nachweis des Kindschaftsverhältnisses

  • Pflegekinder

  • Kinder des Ehegatten bzw. Lebenspartners

  • Arbeitsplatzsuchende Kinder

  • Ausbildung für einen Beruf (Begriff, Ernsthaftigkeit der Ausbildung, Praktika, Beginn, Ende, Unterbrechung der Ausbildung)

  • Ausbildungsplatzsuchende Kinder

  • Kinder mit Behinderung

  • Berücksichtigung volljähriger Kinder nach abgeschlossener Erstausbildung (insbesondere zum Abschluss einer Erstausbildung und zur Berücksichtigung verwendungsbezogenen Lehrgänge)

  • Wohnsitz/gewöhnlicher Aufenthalt der Kinder

  • Anspruchsvorrangregelung nach § 64 EStG

  • Höhe des Kindergeldes

  • Beschränkung der Rückwirkung der Kindergeldgewährung auf sechs Monate

  • Datenübermittlung an die Familienkasse

  • Rückwirkende Aufhebung der Kindergeldfestsetzung bei Doppelzahlung des Kindergeldes

  • Weitere verfahrensrechtlichen Besonderheiten im Zusammenhang mit der Änderung der DA-KG

 

Bitte mitbringen EStG, AO, neue DA-KG,Taschenrechner
Termin & Anmeldung Meldestichtag Ort Leitung Preis

09.01.2018, 09:30-16:30 Uhr
10.01.2018, 08:30-15:30 Uhr

Dauer: 2,0 Tage
keine Anmeldung möglich

Münster-CoerdeReinhard Lüdecke

19.02.2018, 09:00-16:00 Uhr
20.02.2018, 09:00-16:00 Uhr

Dauer: 2,0 Tage
keine Anmeldung möglich

BielefeldKlaus Lange

20.03.2018, 09:30-16:30 Uhr
21.03.2018, 08:30-15:30 Uhr

Dauer: 2,0 Tage

20.02.2018Münster-CoerdeReinhard Lüdecke
380,00 €
Meldestichtag:
Am Meldestichtag entscheiden wir auf der Grundlage der Anmeldungen, ob eine Veranstaltung stattfinden kann oder nicht. Darum melden Sie sich bitte zeitnah an, wenn Sie interessiert sind! Je mehr Anmeldungen bei uns eingehen, desto sicherer können wir die Veranstaltung durchführen. Selbstverständlich können Sie sich auch nach dem Meldestichtag weiterhin anmelden, sofern noch Plätze frei sind. Eine kostenfreie Abmeldung ist dann allerdings nicht mehr möglich.

Termin unpassend? Keine Anmeldung möglich? Tragen Sie sich in unsere Interessentenliste ein!