Fortbildung 2018 - Seminare

K11618 Schulträger in Not?! - Herausforderungen meistern - Qualität sichern
Zielgruppe

Fach- und Führungskräfte der kommunalen Schulträger

Ihr Gewinn

Es ist kein Geheimnis: In den letzten Jahren haben die Komplexität und der Umfang der Pflichtaufgaben, die Sie als kommunaler Schulträger nach dem Schulgesetz NRW zu erfüllen haben, signifikant zugenommen. Integration, Inklusion, offener und gebundener Ganztag, spezielle Betreuungsangebote, neue Medien etc. sind aktuelle Beispiele dieser Entwicklung. Bedingt durch personelle und finanzielle Engpässe ist es oft schwierig, diese Aufgaben nachhaltig und qualitativ erfolgreich für die eigene Schullandschaft zu erfüllen. Oft führt dies im regionalen Vergleich zu einem Qualitätsgefälle, durch das dann teilweise unnötige Konkurrenzsituationen unter den Schulträgern ausgelöst werden.

Dieses Seminar unterstützt Sie dabei, diese Herausforderungen zu meistern. Sie haben die Möglichkeit, Ihre Probleme vor Ort anzusprechen, zu analysieren und gemeinsam mit dem erfahrenen Referenten und mit den Kolleginnen und Kollegen anderer Schulträger nach praktikablen Lösungen zu suchen.
Nutzen Sie die Erfahrungen eines Profis bei der Umsetzung Ihrer schulgesetzlichen Aufgaben!

Inhalte
  • Was läuft schief bei der Schulentwicklungsplanung?
  • Welche Fehler bei der Errichtung bzw. Auflösung von Schulen sollte man vermeiden?
  • Wie lässt sich die Zusammenarbeit mit benachbarten Schulträgern verbessern?
  • Offener Ganztag und Betreuung - sind Standards und Kosten optimierbar?
  • Inklusion und Integration, welche Einwirkungsmöglichkeiten verbleiben dem Schulträger?
  • Konkurrenz oder Kooperation - wie kann man die Zusammenarbeit meiner Schulen stärken?       
Termin & Anmeldung Meldestichtag Ort Leitung Preis

18.04.2018, 09:00-16:00 Uhr
keine Anmeldung möglich

Münster-CoerdeRainer Hendrichs
Veranstaltung im nächsten Jahr
Meldestichtag:
Am Meldestichtag entscheiden wir auf der Grundlage der Anmeldungen, ob eine Veranstaltung stattfinden kann oder nicht. Darum melden Sie sich bitte zeitnah an, wenn Sie interessiert sind! Je mehr Anmeldungen bei uns eingehen, desto sicherer können wir die Veranstaltung durchführen. Selbstverständlich können Sie sich auch nach dem Meldestichtag weiterhin anmelden, sofern noch Plätze frei sind. Eine kostenfreie Abmeldung ist dann allerdings nicht mehr möglich.

Termin unpassend? Keine Anmeldung möglich? Tragen Sie sich in unsere Interessentenliste ein!