Fortbildung 2018 - Seminare

G61718 Microsoft Excel - Spezial: Mit Makros und VBA automatisieren und programmieren
Zielgruppe

Interessierte aller Bereiche, die Excel ab der Version 2010 einsetzen.

Ihr Gewinn

Immer wieder das Gleiche ...

Sparen Sie doch Zeit und erleichtern sich die Arbeit, indem Sie sich wiederholende Tätigkeiten über aufgezeichnete Makros oder einfach zu programmierenden VBA-Code wiedergeben.

  • Eine kleine Definition (aus Wikipedia): Visual Basic for Applications (VBA) ist eine Skriptsprache für die Steuerung von Abläufen der Microsoft-Office-Programmfamilie. Sie wurde aus dem von Microsoft entwickelten BASIC-Dialekt Visual Basic (VB) abgeleitet.

In dieser Veranstaltung machen Sie sich mit den Einsatzmöglichkeiten und Grundlagen von Makros und der VBA-Programmierung unter Excel vertraut.

Sie sind bereits in der Lage, die aufgezeichneten Makros zu lesen und zu bearbeiten? Das ist Ihnen zu wenig? Kein Problem, es steckt mehr in der Programmierung mit Excel-VBA.

Sie lernen den Umgang mit dem Editor, Grundbegriffe der VBA-Programmierung und die direkte Verwendung Ihres Excel-VBA-Codes.

Dieses Seminar verschafft Ihnen die nötige Grundlage, um an allen Seminaren zu unseren Excel-VBA-Projekten teilnehmen zu können.

In dieser Veranstaltung setzen Sie die Excel-Version 2016 ein. Unterschiede zu älteren Versionen werden aber bei Bedarf angesprochen.

Inhalte
  • Makros mit dem Makrorekorder aufzeichnen und ausführen
    • Relative und absolute Aufzeichnung
    • Makros ausführen, speichern und löschen
  • Makros starten
    • Makros über Tastenkombinationen, Symbole, Symbolleiste und verschiedene Ereignisse starten
  • Den Visual-Basic-Editor kennenlernen und anpassen
    • Aufbau von Makros
    • Makros bearbeiten und verwalten
    • Makros im VBA-Editor erstellen und speichern
  • Visual Basic nutzen wie die Profis
    • Grundlegende VBA-Sprachelemente
    • Programmeigene, benutzerdefinierte Elemente und Dialogfenster
    • Bedeutung und Anwendung von Kontrollstrukturen (Alternativen und Schleifen)
    • Userfehler abfangen und Programmcode überwachen
    • Beispiel einer Excel-Anwendung mit VBA
Termin & Anmeldung Meldestichtag Ort Leitung Preis

24.05.2018, 09:00-16:00 Uhr
25.05.2018, 09:00-16:00 Uhr

Dauer: 2,0 Tage

26.04.2018Münster-CoerdeJürgen Riflin
240,00 €
(Last-Minute-Preis)
Meldestichtag:
Am Meldestichtag entscheiden wir auf der Grundlage der Anmeldungen, ob eine Veranstaltung stattfinden kann oder nicht. Darum melden Sie sich bitte zeitnah an, wenn Sie interessiert sind! Je mehr Anmeldungen bei uns eingehen, desto sicherer können wir die Veranstaltung durchführen. Selbstverständlich können Sie sich auch nach dem Meldestichtag weiterhin anmelden, sofern noch Plätze frei sind. Eine kostenfreie Abmeldung ist dann allerdings nicht mehr möglich.

Termin unpassend? Keine Anmeldung möglich? Tragen Sie sich in unsere Interessentenliste ein!