Fortbildung 2018 - Seminare

H72218 Personal- und Betriebsversammlungen interessant und erfolgreich gestalten
Zielgruppe

Personalräte

Ihr Gewinn

Die Personalversammlung ist das wichtigste Instrument Ihrer Öffentlichkeitsarbeit. Sie ist Ihre Plattform, um die Gremienarbeit öffentlich darzustellen. Gleichzeitig ist sie ein Forum für Fragen, Meinungen und Diskussionen. Oft ist das Interesse der Belegschaft trotzdem gering. Das muss aber nicht so bleiben!

In diesem Seminar lernen Sie daher, eine Versammlung professionell vorzubereiten und gut zu gestalten. Anhand von konkreten Beispielen aus der Praxis erarbeiten Sie, wie Sie Ihre Versammlung attraktiver machen und so zu höheren Teilnehmerzahlen kommen können.

Spannende Personalversammlungen sind ein Garant für den Erfolg. Entwickeln Sie Ihr eigenes Konzept und neue Ideen für die praktische Umsetzung. Bereiten Sie sich professionell vor und überlassen Sie nichts dem Zufall. So wird Ihre Versammlung noch attraktiver und Sie erreichen mehr Beschäftigte.

Inhalte
  • Was die Belegschaft erwartet
  • Interessante Themen finden und auswählen
  • Personalversammlung einmal anders
  • Präsentieren Sie sich neu
    • Besondere Aktionen
    • Kreative Ideen
    • Gastredner und -rednerinnen
  • Interesse wecken
  • Konkret planen
    • Arbeitspläne und Checklisten erstellen
    • Aufgaben im Gremium verteilen
    • Moderation und Leitung
  • Tätigkeitsbericht interessant gestalten und präsentieren
  • Mit Störungen umgehen
  • Beispiele guter Praxis

 

Termin & Anmeldung Meldestichtag Ort Leitung Preis

17.09.2018, 09:00-16:00 Uhr
18.09.2018, 09:00-16:00 Uhr

Dauer: 2,0 Tage
keine Anmeldung möglich

Münster-CoerdeAlexander Preidt
Veranstaltung im nächsten Jahr
Meldestichtag:
Am Meldestichtag entscheiden wir auf der Grundlage der Anmeldungen, ob eine Veranstaltung stattfinden kann oder nicht. Darum melden Sie sich bitte zeitnah an, wenn Sie interessiert sind! Je mehr Anmeldungen bei uns eingehen, desto sicherer können wir die Veranstaltung durchführen. Selbstverständlich können Sie sich auch nach dem Meldestichtag weiterhin anmelden, sofern noch Plätze frei sind. Eine kostenfreie Abmeldung ist dann allerdings nicht mehr möglich.

Termin unpassend? Keine Anmeldung möglich? Tragen Sie sich in unsere Interessentenliste ein!