Fortbildung 2018 - Seminare

I11518 Die Submission nach VOB/A und VgV
Zielgruppe

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Submissions- und Vergabestellen, der Bauämter, der Rechnungsprüfungsämter

Ihr Gewinn

Eine Submission durchzuführen ist immer eine sensible Angelegenheit, denn Fehler können zur Aufhebung der Ausschreibung führen. Das bedeutet insbesondere bei Bauleistungen wegen des verzögerten Arbeitsbeginns der nachfolgenden Gewerke unter Umständen erhebliche Mehrkosten. Damit es bei Ihren Bauprojekten nicht so weit kommt, sollten Sie dieses Seminar besuchen.

Die Referentin zeigt Ihnen praxisnah, wie Sie den Submissionstermin gut vorbereiten und sicher durchführen können. Sie lernen, worauf Sie achten müssen, um teure Fehler zu vermeiden.

Mit diesem Wissen erlangen Sie höhere Rechtssicherheit und können  insbesondere Ihren bisherigen Submissionsverlauf optimieren.

Inhalte
  • Vorbereitung
    • Interne Abstimmung
    • Anforderungen nach Abschnitt 1 und 2 VOB/A und VgV
    • Benötigte Unterlagen vorbereiten
  • Submissionstermin
    • Öffnung der Angebote und Beteiligte
    • Kennzeichnung
    • Niederschrift
  • Nachbereitung
    • Angebote und Unterlagen verwahren
    • Bieter benachrichtigen
    • Unregelmäßigkeiten              
  • Häufige Fehler
    • Unzureichende Kennzeichnung
    • Fehlende Unterlagen           
    • Mangelnde Transparenz     
Bitte mitbringen VOB/A, VgV, GWB
Hinweise Anerkannt von der Architektenkammer NRW und der Ingenieurkammer-Bau NRW
Empfehlung Diese Veranstaltung kann für Sie interessant sein:
Termin & Anmeldung Meldestichtag Ort Leitung Preis

08.03.2018, 09:00-16:00 Uhr
keine Anmeldung möglich

Münster-CoerdeGritt Diercks-Oppler
Meldestichtag:
Am Meldestichtag entscheiden wir auf der Grundlage der Anmeldungen, ob eine Veranstaltung stattfinden kann oder nicht. Darum melden Sie sich bitte zeitnah an, wenn Sie interessiert sind! Je mehr Anmeldungen bei uns eingehen, desto sicherer können wir die Veranstaltung durchführen. Selbstverständlich können Sie sich auch nach dem Meldestichtag weiterhin anmelden, sofern noch Plätze frei sind. Eine kostenfreie Abmeldung ist dann allerdings nicht mehr möglich.

Termin unpassend? Keine Anmeldung möglich? Tragen Sie sich in unsere Interessentenliste ein!