Fortbildung 2018 - Seminare

B13618 Herausforderung Führung - auf dem Weg zu einem eingeschworenen und leistungsstarken Team
Zielgruppe

Beschäftigte mit Teamleitungsaufgaben

Ihr Gewinn

Stehen Sie vor der Herausforderung ein bestehendes Team zu übernehmen oder ein neues Team zu bilden? Überlegen Sie, wie Sie dies erfolgreich schaffen können? 

In einem Team kommen fachlich versierte Menschen gewollt oder ungewollt zusammen, um gemeinsam vielfältige Aufgaben zu erledigen. Es gibt Ziele, die nur gemeinsam erreichte werden können. Teamarbeit gleicht dabei dem Räderwerk einer Uhr: Jedes auch noch so kleine Rad tut genau das, wofür es konstruiert wurde. Fällt ein Rad aus, gerät die Uhr ins Stocken. Gleiches gilt für ein Team. Es läuft nur rund, wenn jede und jeder weiß, worauf es ankommt, die Prozesse reibungslos funktionieren und man den Blick für den anderen und das Ziel nicht verliert.

Ihre Aufgabe als Führungskraft ist es nun, nicht nur die Einzelnen zu motivieren, sondern ganz unterschiedliche Menschen als Team einzuschwören.

Das Seminar unterstützt Sie bei der Aufgabe der Teambildung und Teamentwicklung.

Inhalte
  • Teams bilden
    • Werte und Regeln
    • Rollen im Team
    • Unterschiedliche Kompetenzen und Persönlichkeiten
    • Neue Mitglieder im Team
  • Teams führen und motivieren
    • Unternehmensziele, Teamziele und individuelle Ziele synchronisieren
    • Verantwortung, Delegation, Vertrauen
    • Aufgaben verteilen
    • Einzelkämpfer und Störer oder Individualist?
  • Teams entwickeln
    • Stärken- und Schwächenanalyse
    • Brauchen Sie neue Spielregeln?
Das sagen unsere Teilnehmenden
  • Methodenvielfalt
  • Alles hatte Sinn und roten Faden
  • Erfrischende Art der Dozentin
Termin & Anmeldung Meldestichtag Ort Leitung Preis

06.11.2018, 09:00-16:00 Uhr
07.11.2018, 09:00-16:00 Uhr

Dauer: 2,0 Tage

09.10.2018Münster-CoerdeDagmar Feiler
380,00 €
Meldestichtag:
Am Meldestichtag entscheiden wir auf der Grundlage der Anmeldungen, ob eine Veranstaltung stattfinden kann oder nicht. Darum melden Sie sich bitte zeitnah an, wenn Sie interessiert sind! Je mehr Anmeldungen bei uns eingehen, desto sicherer können wir die Veranstaltung durchführen. Selbstverständlich können Sie sich auch nach dem Meldestichtag weiterhin anmelden, sofern noch Plätze frei sind. Eine kostenfreie Abmeldung ist dann allerdings nicht mehr möglich.

Termin unpassend? Keine Anmeldung möglich? Tragen Sie sich in unsere Interessentenliste ein!