Fortbildung 2018 - Seminare

V10518 Förderprogramme für Kommunen [MQ! 1.2]
Zielgruppe

Interessierte, die sich einen Überblick über Fördermöglichkeiten verschaffen möchten

Ihr Gewinn

Bund, Land und auch die EU stellen in der neuen Förderphase 2014 - 2020 enorme Mittel für verschiedene Programme zur Verfügung. Doch lohnt es sich für Sie überhaupt, das komplexe und komplizierte Verfahren vom Antrag über die Mittelanforderung bis hin zum Verwendungsnachweis zu durchlaufen?

Verschaffen Sie sich einen Überblick über verschiedene Förderprogramme. Sie erhalten dann Antworten auf folgende Fragen:

  • Was wird momentan überhaupt gefördert?
  • Gibt es spezielle Anforderungen, die es zu erfüllen gilt?
  • Welche Programme sind zeitlich begrenzt?

So lichtet sich der "Förderdschungel" und Sie können gezielt einzelne Programme zur Finanzierung nutzen.

Inhalte

Überblick über allgemeine Voraussetzungen und die Abwicklung von Förderungen (VVG, ANBest-G, ANBest-EFRE,…)

  • Kommunaler Straßenbau
  • Radwegebau
  • ÖPNV
  • Ländlicher Raum
    • Entwicklung - LEADER
    • Entwicklung - ELER
    • Integrierte ländliche Entwicklung - ILE
    • Dorfentwicklung
  • Regionales Wirtschaftsförderungsprogramm RWP (neue Förderrichtlinie) inkl. Tourismus und Breitbandförderung
  • Stadterneuerung und Denkmalförderung
  • Integrationsförderung
  • Kunst und Kultur
  • Naturschutz - FöNa
  • LIFE - Umwelt
  • Renaturierungsprojekte
  • Regenerative Energien (progres.nrw: Markteinführung, Innovation, KWK)
  • Die neue EU-Förderphase 2014-2020 und deren Fördermöglichkeiten für Kommunen
    • EFRE (Europäischer Fonds für Regionale Entwicklung)
    • ESF (Europäischer Sozialfonds)
    • ELER (Europäischer Landwirtschaftsfonds)

 

 

 

Hinweise [MQ!] Dieses Seminar ist Bestandteil der Modularen Qualifizierung zum Aufstieg in den höheren Dienst, Teilmodul 1.2
Das sagen unsere Teilnehmenden
  • Sehr gute 1. Sortierung zu einem komplexen Thema.
  • Guter Überblick
  • sehr informativ
  • Gute Präsentation, praxisnah
  • gute Atmosphäre und Aufbereitung
Termin & Anmeldung Meldestichtag Ort Leitung Preis

15.03.2018, 09:30-16:30 Uhr
keine Anmeldung möglich

Münster-CoerdeMartin Roderfeld

15.11.2018, 09:00-16:30 Uhr

04.10.2018BielefeldMartin Roderfeld
165,00 €
Meldestichtag:
Am Meldestichtag entscheiden wir auf der Grundlage der Anmeldungen, ob eine Veranstaltung stattfinden kann oder nicht. Darum melden Sie sich bitte zeitnah an, wenn Sie interessiert sind! Je mehr Anmeldungen bei uns eingehen, desto sicherer können wir die Veranstaltung durchführen. Selbstverständlich können Sie sich auch nach dem Meldestichtag weiterhin anmelden, sofern noch Plätze frei sind. Eine kostenfreie Abmeldung ist dann allerdings nicht mehr möglich.

Termin unpassend? Keine Anmeldung möglich? Tragen Sie sich in unsere Interessentenliste ein!