Fortbildung 2018 - Seminare

H19018 Zertifikat Personalentwicklung - mit 12 Bausteinen zum Erfolg
Zielgruppe

Personalentwicklerinnen und Personalentwickler

Ihr Gewinn

Die Beschäftigten sind das Wichtigste, das Verwaltungen haben, um ihre Ziele zu erreichen und Aufgaben zu erfüllen. Um diese optimal zu unterstützen und zu fördern, ist eine systematische und ergebnisorientierte Personalentwicklung unverzichtbar. Wie ist es bei Ihnen damit bestellt?

Einige Verwaltungen haben schon Konzepte zur Personalentwicklung formuliert, können aber nicht belegen, wie sie wirken. Andere versuchen einzelne Maßnahmen umzusetzen, können aber nicht beweisen, ob es die richtigen sind. Ein Fortbildungskonzept existiert bei vielen, aber ist dieses tatsächlich an den strategischen Zielen der Verwaltung und den aktuellen Bedürfnissen der Beschäftigten ausgerichtet?

In Zeiten knapper Kassen ist es für Sie ein Ziel, die Wirksamkeit Ihrer Maßnahmen zu dokumentieren, damit auch zukünftig Ressourcen für diese wichtige Aufgabe bereitstehen. Doch wie können Sie beweisen, dass Ihre Maßnahmen wirken? 

In 12 Bausteinen setzen Sie sich mit diesen und anderen Themen der Personalentwicklung auseinander, die für Sie in der Verwaltung wichtig sind.  

Dabei gehen wir neue Wege:

In vier Präsenzveranstaltungen hier im Studieninstitut Westfalen-Lippe wird Grundsätzliches geklärt, haben Sie die Möglichkeit, Fragen zu stellen und sich mit anderen auszutauschen. Die eigentliche Arbeit leisten Sie in den Zeiten dazwischen: Mit unseren Selbstlernmodulen erarbeiten Sie sich die Themen systematisch und dann, wenn Sie Zeit haben. Nach jedem Modul senden Sie Aufgaben ein, die Sie korrigiert und kommentiert zurückerhalten. Wenn Sie zwischendurch Fragen haben, steht Ihnen der Kursleiter zur Seite.

Nach Bearbeitung aller 12 Module präsentieren Sie zum Abschluss eine PE-Maßnahme. Sie erhalten ein Zertifikat, wenn Sie alle Module in der vorgegebenen Zeit erarbeitet und an den Präsenzveranstaltungen teilgenommen haben. 

Erfahren Sie in unserem Zertifikatskurs, wie Sie Personalentwicklung vor Ort einsetzen und für eine bessere Verwaltungskultur nutzen können!

Näheres finden Sie in diesem Informationsblatt.

Inhalte
  • Grundlagen der Personalentwicklung
  • Entwicklung von PE-Konzepten
  • Management von PE-Projekten
  • Auswahl von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern
  • Einarbeitung von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern
  • Leistungssicherung am Arbeitsplatz
  • Förderung von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern
  • Teamentwicklung
  • Entwicklung der Behördenkultur
  • Zielgruppenförderung
  • Bildungssteuerung
  • Erfolgssicherung

 

Das sagen unsere Teilnehmenden
  • Die Selbstlernunterlagen haben einen hohen Informationsgehalt und eignen sich richtig gut zum Nachschlagen.
  • Kompetente Dozenten, die aus Erfahrung berichten können, angenehme Gruppengröße, Teilnehmer wurden gut einbezogen.
  • Gute Unterstützung auch außerhalb des Seminars, sehr großer Praxisbezug.
  • Mir gefiel die Mischung aus Präsenztagen, Selbststudium und Einsendeaufgaben. Die Themenauswahl und Aufbereitung war sehr gelungen.
  • Angenehme Arbeitsatmosphäre, Wertschätzung untereinander.
Termin & Anmeldung Meldestichtag Ort Leitung Preis

27.11.2017, 09:00-16:00 Uhr
11.01.2018, 09:00-16:00 Uhr
26.02.2018, 09:00-16:00 Uhr
18.04.2018, 09:00-16:00 Uhr

Dauer: 4,0 Tage
keine Anmeldung möglich

Münster-CoerdeBarbara Rütter
Dr. Rolf Meier
Meldestichtag:
Am Meldestichtag entscheiden wir auf der Grundlage der Anmeldungen, ob eine Veranstaltung stattfinden kann oder nicht. Darum melden Sie sich bitte zeitnah an, wenn Sie interessiert sind! Je mehr Anmeldungen bei uns eingehen, desto sicherer können wir die Veranstaltung durchführen. Selbstverständlich können Sie sich auch nach dem Meldestichtag weiterhin anmelden, sofern noch Plätze frei sind. Eine kostenfreie Abmeldung ist dann allerdings nicht mehr möglich.

Termin unpassend? Keine Anmeldung möglich? Tragen Sie sich in unsere Interessentenliste ein!