Fortbildung 2018 - Seminare

E10718 Kommunikative Missverständnisse - Kommunikation miteinander leichter und positiver gestalten
Zielgruppe

Interessierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter; insbesondere aus kunden- und beratungsintensiven Bereichen

Ihr Gewinn

Beruflicher Erfolg basiert nicht nur auf Fachwissen, sondern ebenso auch auf den kommunikativen Kompetenzen. Einer der dafür nötigen Bausteine ist die Fähigkeit kommunikative Missverständnisse zu erkennen, zu vermeiden und effektiv bestimmte Techniken bedarfsorientiert einzusetzen.

Ziel des Seminars ist  die Schulung Ihrer Wahrnehmung für kommunikative Missverständnisse wie die Verbesserung der eigenen Darstellungsfähigkeit. Mit weniger Missverständnissen ist ein effektiverer und positiverer Arbeitsablauf möglich!

Inhalte
  • Modelle der Kommunikation
    • Axiome der Kommunikation
    • Psychologische Erwartungseffekte
  • Kommunikative Missverständnisse
    • Sender- Empfängerproblematik
    • Sach- und Bedeutungsebene
    • Unklare Formulierungen
    • Kommunikation und Wahrnehmung
    • Männer- und Frauensprache
  • Das Talk-Modell
  • Der vier-ohrige Empfänger
  • Mitteilen, erklären, anleiten
  • Schwierige Gespräche planen und gestalten
  • Individuelle Bedarfsanalyse
Termin & Anmeldung Meldestichtag Ort Leitung Preis
Meldestichtag:
Am Meldestichtag entscheiden wir auf der Grundlage der Anmeldungen, ob eine Veranstaltung stattfinden kann oder nicht. Darum melden Sie sich bitte zeitnah an, wenn Sie interessiert sind! Je mehr Anmeldungen bei uns eingehen, desto sicherer können wir die Veranstaltung durchführen. Selbstverständlich können Sie sich auch nach dem Meldestichtag weiterhin anmelden, sofern noch Plätze frei sind. Eine kostenfreie Abmeldung ist dann allerdings nicht mehr möglich.

Termin unpassend? Keine Anmeldung möglich? Tragen Sie sich in unsere Interessentenliste ein!