Fortbildung 2018 - Seminare

E20018 Warum habe ich bloß Ja gesagt - Manipulationsversuche erkennen, gekonnt abwehren und selbst fair überzeugen!
Zielgruppe

Interessenvertreterinnen und Interessenvertreter unterschiedlicher Bereiche (z.B. Fach- und Führungskräfte, Mitglieder von Personalräten, Projekten oder Arbeitskreisen)

Ihr Gewinn

Haben Sie es auch schon erlebt, dass Sie Ihr Gesprächs- oder Verhandlungspartner zu einer Entscheidung verleitet hat, die Sie so allein ganz anders getroffen hätten? Nicht nur, dass Sie im Nachhinein selber unzufrieden waren - vielleicht gibt es auch von Ihrer Entscheidung Mitbetroffene. Sie müssen sich von ihnen jetzt fragen lassen: "Warum hast Du da bloß zugestimmt?"

Häufige Ursache: Sie wurden durch den bewussten oder unbewussten Einsatz unfairer Verhaltensweisen manipuliert. Viel zu spät haben Sie die Strategie der "Falschen-Argumente-Technik" erkannt und fühlten sich dem Griff Ihres Gegenüber in den "Rhetorischen Giftschrank" mehr oder minder hilflos ausgeliefert.

In diesem Seminar lernen Sie Manipulationsversuche zu erkennen und sich wirksam dagegen wehren. Im zweiten Schritt gewinnen und begeistern Sie andere für Ihre Ideen und Ziele mit gehirngerechten und effektiven Überzeugungsstrategien.

Inhalte
  • Strategische Verhaltensweisen von Manipulatoren erkennen
    • "defensiv-passive" oder "offensiv-aktive"
  • Die vier Hauptmanipulationsstrategien erkennen und abwehren
  • Argumentationsfallen erkennen und faire Gegenmaßnahmen durchführen
  • Limbisches Überzeugungsmodell anwenden: Lernen von Steve Jobs
    • Kernbotschaften auswählen und beweisen
    • effektive und faire Überzeugungsmittel für unterschiedliche Stile
Termin & Anmeldung Meldestichtag Ort Leitung Preis
Meldestichtag:
Am Meldestichtag entscheiden wir auf der Grundlage der Anmeldungen, ob eine Veranstaltung stattfinden kann oder nicht. Darum melden Sie sich bitte zeitnah an, wenn Sie interessiert sind! Je mehr Anmeldungen bei uns eingehen, desto sicherer können wir die Veranstaltung durchführen. Selbstverständlich können Sie sich auch nach dem Meldestichtag weiterhin anmelden, sofern noch Plätze frei sind. Eine kostenfreie Abmeldung ist dann allerdings nicht mehr möglich.

Termin unpassend? Keine Anmeldung möglich? Tragen Sie sich in unsere Interessentenliste ein!