Fortbildung 2018 - Seminare

P51318 Kostenmiete: Wirtschaftlichkeitsberechnung aufstellen - Grundlagenseminar
Zielgruppe

Fach- und Führungskräfte kommunaler Wohnungs-, Rechts- und Liegenschaftsämter sowie der Wohnungsunternehmen und -wirtschaft, die keine bzw. wenig Erfahrung mit dem System der Kostenmiete haben

Ihr Gewinn

Die Kostenmiete ist doch ein Auslaufmodell! Das stimmt, aber dieses Thema ist immer noch aktuell und muss von den Verwaltungen auch in den nächsten Jahren noch bearbeitet werden. Dieses Seminar zeigt Ihnen, wie es geht, denn hier lernen Sie kompakt und praxisnah die Grundlagen der Kostenmiete kennen.

Die Referenten zeigen Ihnen zudem, welche Bedeutung eine Wirtschaftlichkeitsberechnung im System der Kostenmiete hat, wie diese aufgebaut ist und welche besonderen Formen der Wirtschaftlichkeitsberechnung es gibt.

Sie erhalten einen guten Einstieg in dieses Fachgebiet und sind anschließend in der Lage, eine Wirtschaftlichkeitsberechnung selbstständig aufzustellen und nachzuvollziehen.

Inhalte
  • Geltungsbereich und Rechtsgrundlagen
  • Der Grundsatz der Kostenmiete
  • Grundzüge der Wirtschaftlichkeitsberechnung: Aufbau und Gliederung
  • Aufstellung der Gesamtkosten: Baugrundstück und Baukosten
  • Aufstellung der Finanzierungsmittel
  • Fremdmittel und Eigenleistung
  • Aufstellung der laufenden Aufwendungen
  • Ermittlung der Durchschnitts- und Einzelmieten
  • Besondere Formen der Wirtschaftlichkeitsberechnung
    • Zusatz- und Auszugsberechnung
    • Teilwirtschaftlichkeitsberechnung
Das sagen unsere Teilnehmenden
  • Sehr gute Erklärung der Themen
  • Sehr verständlich
Empfehlung Diese Veranstaltung kann für Sie interessant sein:
Termin & Anmeldung Meldestichtag Ort Leitung Preis

31.10.2018, 09:00-16:00 Uhr
keine Anmeldung möglich

Münster-CoerdeJürgen Jankowski
Marina Hoffmeister
Meldestichtag:
Am Meldestichtag entscheiden wir auf der Grundlage der Anmeldungen, ob eine Veranstaltung stattfinden kann oder nicht. Darum melden Sie sich bitte zeitnah an, wenn Sie interessiert sind! Je mehr Anmeldungen bei uns eingehen, desto sicherer können wir die Veranstaltung durchführen. Selbstverständlich können Sie sich auch nach dem Meldestichtag weiterhin anmelden, sofern noch Plätze frei sind. Eine kostenfreie Abmeldung ist dann allerdings nicht mehr möglich.

Termin unpassend? Keine Anmeldung möglich? Tragen Sie sich in unsere Interessentenliste ein!