Fortbildung 2018 - Seminare

P51418 Kostenmiete: Wirtschaftlichkeitsberechnung aufstellen - Aufbauseminar
Zielgruppe

Fach- und Führungskräfte kommunaler Wohnungs-, Rechts- und Liegenschaftsämter sowie der Wohnungsunternehmen und -wirtschaft, die bereits Erfahrung mit dem System der Kostenmiete haben

Vorkenntnisse
Ihr Gewinn

Das System der Kostenmiete ist ein Spezialgebiet und auch, wenn Sie dort bereits langjährige Erfahrungen haben, gibt es bestimmt immer wieder Fragen und Probleme, bei denen Sie unsicher sind. Dieses Seminar hilft Ihnen weiter!

Die Referenten erläutern Ihnen zunächst die Anlässe für eine neue Wirtschaftlichkeitsberechnung.

Außerdem erfahren Sie anhand von Praxisbeispielen, welche Auswirkungen bestimmte Änderungen der Wirtschaftseinheit auf die Wirtschaftlichkeitsberechnung haben und wie diese Änderungen auf die Kostenmiete wirken.

Mit diesem Wissen können Sie eine Fortschreibung der Wirtschaftlichkeitsberechnung selbstständig vornehmen und nachvollziehen. Nutzen Sie die Gelegenheit, Ihre Kenntnisse bei einem erfahrenen Experten zu erweitern und zu vertiefen!

Inhalte
  • Anlässe für eine Änderung der Wirtschaftlichkeitsberechnung
  • Besondere Formen der Wirtschaftlichkeitsberechnung
    • Zusatz- und Auszugsberechnung
    • Teilwirtschaftlichkeitsberechnung
  • Erhöhung der Gesamtkosten bei baulichen Änderungen
  • Eigenkapitalverzinsung bei baulichen Änderungen
  • Abschreibung bei baulichen Änderungen
  • Miete nach Modernisierung bei Energieeinsparung
  • Änderungen der Finanzierungsmittel
  • Tilgung von Fremdmitteln                                  
Termin & Anmeldung Meldestichtag Ort Leitung Preis

21.11.2018, 09:00-16:00 Uhr
keine Anmeldung möglich

Münster-CoerdeJürgen Jankowski
Marina Hoffmeister
Meldestichtag:
Am Meldestichtag entscheiden wir auf der Grundlage der Anmeldungen, ob eine Veranstaltung stattfinden kann oder nicht. Darum melden Sie sich bitte zeitnah an, wenn Sie interessiert sind! Je mehr Anmeldungen bei uns eingehen, desto sicherer können wir die Veranstaltung durchführen. Selbstverständlich können Sie sich auch nach dem Meldestichtag weiterhin anmelden, sofern noch Plätze frei sind. Eine kostenfreie Abmeldung ist dann allerdings nicht mehr möglich.

Termin unpassend? Keine Anmeldung möglich? Tragen Sie sich in unsere Interessentenliste ein!