Fortbildung 2015 - Seminare

D90715 Mit Kompetenz ausbilden - ein praxisorientiertes Intensivseminar
Zielgruppe

Ausbildungsleitungen, Ausbilderinnen und Ausbilder, Ausbildungsbeauftragte, Praxisprüferinnen und Praxisprüfer mit Erfahrung in der Ausbildung, maximal 12 Personen

Ihr Gewinn

Auszubildende sind die Fachkräfte von morgen! Die Qualität ihrer Ausbildung entscheidet maßgeblich über die Qualität der Arbeit, die sie als Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter leisten werden. Deshalb investiert dieses Seminar in die Kompetenzen der Personen, in deren Hand eine gute Ausbildung liegt: in Ausbilderinnen und Ausbilder.

Sie werden anhand des „Kompetenzmodells" fit gemacht für Ihre Aufgaben. Denn in Ihrer Rolle sind viele Fähigkeiten gefragt: Als Ausbilderinnen und Ausbilder sollen Sie den Überblick haben (Systemkompetenz). Sie sollen beziehungsorientiert kommunizieren und handeln (Sozialkompetenz), als Person sicher auftreten und klare Werte und Prinzipien vertreten (Persönlichkeitskompetenz). Sie müssen in der Lage sein, Entscheidungen zu treffen sowie konkrete Arbeitsschritte planen und umsetzen können (Handlungskompetenz).

Das Seminar soll dazu beitragen, dass Sie sich Ihrer Rolle und Ihrer individuellen Kompetenzen bewusst werden und diese gezielt einsetzen können. Gleichzeitig werden Sie in den vier Kompetenzfeldern trainiert. So erhöhen sie Ihre Selbstreflexion und die Handlungsmöglichkeiten für eine erfolgreiche Ausbildung!

Inhalte
  • Was Führungskompetenz ausmacht
  • Die Rolle(n) des Ausbilders / der Ausbilderin
  • Die vier Kompetenzbereiche System-, Persönlichkeits-, Sozial- und Handlungskompetenz mit Selbsttest zur Diagnose der eigenen Schwerpunkte und Entwicklungspotenziale
  • Trainingseinheiten zur den vier Kompetenzbereichen
    • Systemkompetenz: gesetzlicher Rahmen der Ausbildung, Prozessplanung und –steuerung
    • Persönlichkeitskompetenz: die Rolle(n) des Ausbilders/der Ausbilderin, Werte und Haltung
    • Sozialkompetenz: Kommunikation auf Augenhöhe, konstruktiv Feedback geben
    • Handlungskompetenz: Situatives Führen
  • Ausblick und Transfer in den Arbeitsalltag
Termin & Anmeldung Meldestichtag Ort Leitung Preis

02.12.2015, 09:00-16:00 Uhr
03.12.2015, 09:00-16:00 Uhr

Dauer: 2,0 Tage
keine Anmeldung möglich

BielefeldCathrin Reich
Auf Anfrage oder als Inhouse-Seminar--Cathrin Reich
Hans-Günter Simon
auf Anfrage
Veranstaltung im nächsten Jahr
Meldestichtag:
Am Meldestichtag entscheiden wir auf der Grundlage der Anmeldungen, ob eine Veranstaltung stattfinden kann oder nicht. Darum melden Sie sich bitte zeitnah an, wenn Sie interessiert sind! Je mehr Anmeldungen bei uns eingehen, desto sicherer können wir die Veranstaltung durchführen. Selbstverständlich können Sie sich auch nach dem Meldestichtag weiterhin anmelden, sofern noch Plätze frei sind. Eine kostenfreie Abmeldung ist dann allerdings nicht mehr möglich.

Termin unpassend? Keine Anmeldung möglich? Tragen Sie sich in unsere Interessentenliste ein!