Fortbildung 2015 - Seminare

H05915 Ausgewählte Fragen zum Pachtrecht und zur Vertragsgestaltung (inklusive Raum- und Grundstücksmietrecht) - Aufbauseminar
Zielgruppe

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus sämtlichen Verwaltungsbereichen, die Pachtverhältnisse jeglicher Art sowie (Geschäfts-)Raum- und Grundstücksmietverhältnisse betreuen

Vorkenntnisse
Ihr Gewinn

Der Teufel steckt oft im Detail! Gerade im Pacht- und gewerblichen Mietrecht gibt es viele Einzelheiten, über die Sie bei der Vertragsgestaltung und -betreuung stolpern können. In diesem Seminar zeigen Ihnen die erfahrenen Referenten daher, wie Sie die pacht- und mietrechtlichen Vorschriften des BGB lösungsorientiert anwenden. Sie gehen dabei insbesondere auf vier zentrale Themenkomplexe des Pacht- und gewerblichen Mietrechts ein, die sie zusammen mit Ihnen erörtern. Hier stehen Ihre praktischen Fragen und Inhalte im Mittelpunkt!

Anhand von Vertragstexten aus Ihrer Praxis diskutieren die Referenten mit Ihnen Vorschläge zur Bearbeitung und Umgestaltung von Pacht- und Mietverträgen. Sie erhalten ein umfangreiches Skript als Nachschlagewerk.

Nutzen Sie die Gelegenheit in diesem Praxisseminar, im lebendigen Austausch mit den Referenten und den Teilnehmenden Ihr Wissen zu vertiefen und Spezialproblemen auf den Grund zu gehen. Denn: „Rechtssicherheit ist das ´A und O` für Ihr tägliches Handeln!“

Inhalte
  • Allgemeine Geschäftsbedingungen – Schutzschild gegen unlautere Absichten
  • Schriftformerfordernis – Chancen und Gefahren für Verträge mit langen Laufzeiten
  • Wertsicherungsklauseln – die Bank für Ihre Pachteinnahmen
  • Schadensersatz – Ausgleich der Gerechtigkeit?
Bitte mitbringen BGB (aktuelle Ausgabe)
Hinweise Bringen Sie eigene Verträge auf USB-Stick oder Overhead-Folien zum Seminar mit!
Das sagen unsere Teilnehmenden
  • Sehr praxisbezogen
  • Auf die Fragen der Teilnehmenden wurde umfassend eingegangen
  • Neue Erkenntnisse gewonnen
Termin & Anmeldung Meldestichtag Ort Leitung Preis

05.11.2015, 09:00-16:00 Uhr
06.11.2015, 09:00-16:00 Uhr

Dauer: 2,0 Tage
keine Anmeldung möglich

Münster-CoerdeDr. Sascha Brückner
Klaus Breitrück
Veranstaltung im nächsten Jahr
Meldestichtag:
Am Meldestichtag entscheiden wir auf der Grundlage der Anmeldungen, ob eine Veranstaltung stattfinden kann oder nicht. Darum melden Sie sich bitte zeitnah an, wenn Sie interessiert sind! Je mehr Anmeldungen bei uns eingehen, desto sicherer können wir die Veranstaltung durchführen. Selbstverständlich können Sie sich auch nach dem Meldestichtag weiterhin anmelden, sofern noch Plätze frei sind. Eine kostenfreie Abmeldung ist dann allerdings nicht mehr möglich.

Termin unpassend? Keine Anmeldung möglich? Tragen Sie sich in unsere Interessentenliste ein!