Fortbildung 2015 - Seminare

I11215 VOB/B in der Praxis - Bauleitung und Bauüberwachung im Garten- und Landschaftsbau
Zielgruppe

Fach- und Führungskräfte im Garten- und Landschaftsbau, Bauleiterinnen und Bauleiter, Ingenieurinnen und Ingenieure, Architektinnen und Architekten

Ihr Gewinn

Um Bauaufträge im Bereich des Tiefbaus und des Garten- und Landschaftsbaus störungsfrei abzuwickeln, ist eine VOB-konforme und verlässliche örtliche Bauleitung und Überwachung der Baudurchführung eine wichtige Voraussetzung.

In diesem Praxis-Seminar geht der erfahrene Referent ergänzend und vertiefend auf die wichtigsten VOB-geregelten Tätigkeitsfelder des Bauleiters im Tiefbau und Galabau sowie des bauleitenden Ingenieurs im kommunalen Büro- und Baustellenalltag ein, auch über die VOB Teil B hinaus.

An Praxisbeispielen lernen Sie, wie Sie einen Bauvertrag vom Vertragsabschluss über die Erfüllung und Abrechnung angemessen und rechtssicher abwickeln. Sie erlangen so die notwendige Sicherheit für Ihren Arbeitsalltag auf der Baustelle und im Büro.

Inhalte
  • Standortbestimmung Bauleitung
    • Rechte und Pflichten des Bauleiters (HOAI, VOB)
    • Der Bauleiter nach Musterbauordnung
    • Rolle des Bauleiters innerhalb von Verwaltungsabläufen
  • Aufgabenbereich Baustelle
    • Baustellenatmosphäre und der Umgang aller am Bau Beteiligten
    • An Baubesprechungen, Jour fixes und Ortsterminen teilnehmen
    • Kontrolle der vertraglich zugesicherten Leistungen, Schwerpunkt: befestigte Flächen, Mauern, Pflanzung
    • Strategien im Umgang mit Mängeln und Bauverzug
    • Behinderungsanzeigen nach VOB, Mängelverjährung
  • Aufgabenbereich Büro
    • Vergütung des Bausolls und geänderte und zusätzliche Leistungen
    • Bauverzögerungen, Ausführungsfristen und Bauzeiten
    • Umgang, Bearbeitung und Kalkulation von Nachtragsforderungen
    • Kosten- und Bauzeitenpläne aufstellen
    • Abschlags- und Schlussrechnungen mit AVA-Programmen erstellen und prüfen (Aufgabe der Rechnungsprüfungsämter)
  • Praktische Übungen
    • Fallanalyse zum Thema Mängelrüge nach §§ 4 und 13 VOB
    • Rollenspiel "förmliche Abnahme" nach § 12 VOB und was sie bewirkt
Bitte mitbringen Aktuelle VOB/B
Hinweise Anerkannt von der Architektenkammer NRW und der Ingenieurkammer-Bau NRW
Das sagen unsere Teilnehmenden
  • Wichtige Hinweise für die Praxis erhalten
Termin & Anmeldung Meldestichtag Ort Leitung Preis

05.03.2015, 10:00-17:00 Uhr
keine Anmeldung möglich

BielefeldBernd Reinecke
Meldestichtag:
Am Meldestichtag entscheiden wir auf der Grundlage der Anmeldungen, ob eine Veranstaltung stattfinden kann oder nicht. Darum melden Sie sich bitte zeitnah an, wenn Sie interessiert sind! Je mehr Anmeldungen bei uns eingehen, desto sicherer können wir die Veranstaltung durchführen. Selbstverständlich können Sie sich auch nach dem Meldestichtag weiterhin anmelden, sofern noch Plätze frei sind. Eine kostenfreie Abmeldung ist dann allerdings nicht mehr möglich.

Termin unpassend? Keine Anmeldung möglich? Tragen Sie sich in unsere Interessentenliste ein!