Fortbildung 2015 - Seminare

J40215 Pass- und Ausweisrecht - Grundlagen
Zielgruppe

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Melde- und Passbehörden, die ihre bereits vorhandene Praxiserfahrung vertiefen möchten oder noch keine fundierten Kenntnisse in dem Bereich haben.

Ihr Gewinn

Gerade vor dem Hintergrund verfassungsrechtlicher Sicherheitsaspekte bilden Sie als Pass- und Ausweisbehörden gemeinsam mit den Meldebehörden die Basis für ein qualifiziertes Sicherheitsnetzwerk.

Aus diesem Grund sind auch aktuelle Änderungen in den jeweils geltenden Rechtsvorschriften wichtiger Bestandteil dieses Seminars. Fragen der technischen Umsetzung und IT-Spezialfragen werden dagegen nicht behandelt.

In diesem Seminar sind Sie eingeladen, Ihre Fragen und Probleme aus dem „Alltagsgeschäft" zu erörtern und gemeinsam mit der Seminarleitung Lösungen zu erarbeiten.

Mit dem erworbenen theoretischen und praktischen Basiswissen werden Sie zukünftig auch schwierige Kundenkontakte souverän meistern.

Inhalte
  • Ausweis- und Passpflicht
  • Eintragungen im Ausweis/Pass
  • Dokumente für Kinder
  • Gebührenregelung
  • Ungültigkeit von Dokumenten
  • Sicherstellung und Einziehung
  • Passversagung, Ausreisebeschränkungen
  • Datenschutz und Datenweitergabe
  • Verstöße gegen das Pass- und Personalausweisgesetz ahnden
Bitte mitbringen Textausgaben der einschlägigen Gesetze, ggf. Verwaltungsvorschriften
Das sagen unsere Teilnehmenden
  • Sehr nützlich, viele Erkenntnisse gewonnen
  • gute Nachfragemöglichkeit
  • gutes Skript
  • auf Besonderheiten eingegangen
  • gute Dozentin
  • habe viel gelernt
Termin & Anmeldung Meldestichtag Ort Leitung Preis

10.02.2015, 09:00-16:00 Uhr
keine Anmeldung möglich

Münster-CoerdeDiana Walbröl
Meldestichtag:
Am Meldestichtag entscheiden wir auf der Grundlage der Anmeldungen, ob eine Veranstaltung stattfinden kann oder nicht. Darum melden Sie sich bitte zeitnah an, wenn Sie interessiert sind! Je mehr Anmeldungen bei uns eingehen, desto sicherer können wir die Veranstaltung durchführen. Selbstverständlich können Sie sich auch nach dem Meldestichtag weiterhin anmelden, sofern noch Plätze frei sind. Eine kostenfreie Abmeldung ist dann allerdings nicht mehr möglich.

Termin unpassend? Keine Anmeldung möglich? Tragen Sie sich in unsere Interessentenliste ein!